Home / Ort / Bad Kissingen / Oberschwarzachs toller Start: Urlaubern am Liveticker einen Jubelschrei ermöglichen!

Oberschwarzachs toller Start: Urlaubern am Liveticker einen Jubelschrei ermöglichen!


SKD

OBERSCHWWRZACH – Drei Spiele, drei Siege – die SG Oberschwarzach/ Wiebelsberg startete nahezu optimal in die neue Saison der Fußball-Bezirksliga Unterfranken Ost. Vor dem Heimspiel am Sonntag gegen den FC Bad Kissingen sprach anpfiff.info mit dem Spielertrainer-Duo Simon Müller und Alexander Gress.

Herr Müller, Herr Gress, neun Punkte bisher. War´s ein optimaler Start oder sehen Sie trotzdem noch irgendwo Verbesserungspotenzial?
Müller / Gress: Mit unserem Start und der Punktausbeute sind wir sicherlich sehr zufrieden. Allerdings gibt es noch Verbesserungspotential in unserem Spiel. Eigentlich hatten wir in allen drei Spielen Phasen, mit denen wir nicht zufrieden waren. Speziell in Sand von Minute 15 bis 45 oder aber auch gegen Bergrheinfeld in der ersten Halbzeit. Dass die Mannschaft es besser kann, zeigen die beiden zweiten Halbzeiten der ersten beiden Spiele. Mit großer Energie und druckvollen Fußball drehten wir die beiden Partien noch. Was natürlich aber auch wieder für den Kampfgeist der Truppe spricht.


Musterbanner 600x300 FB

Gegen Bergrheinfeld drehten Sie das Match spät vom 0:1 zum 2:1, die beiden anderen Siege kamen gegen Aufsteiger zustande. Relativiert das den Start?
Müller / Gress: In dieser Liga musst du gegen jeden Gegner voll da sein um zu gewinnen – deswegen sehen wir das nur bedingt so.

Was ist diesmal drin nach den Plätzen drei, zwei, wieder drei und vier seit 2015 und immer wieder mehr als 50 Punkten pro Saison?
Müller / Gress: Wir haben vor sechs Wochen das Ziel ausgegeben, in einer mit Sicherheit sehr spannenden Bezirksliga im ersten Drittel zu landen und im Pokal wieder weit zu kommen – und das werden wir nach drei Spielen nicht korrigieren. Wichtig ist für uns, dass die Truppe sich kontinuierlich weiterentwickelt und wir diese Saison Wochenende für Wochenende noch etwas konstanter abliefern als letztes Jahr!


Vier weitere Fragen stellte das fränkische Fußballportal www.anpfiff.info an das Duo Gress und Müller – und veröffentlichte das ausführliche Interview mit vielen weiteren Fotos und Zusatzinformationen bereits am Samstag.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der Bezirksliga 

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pinocchio
Eisgeliebt
Pure Club
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Bei Dimi
Ozean Grill
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.