Home / Fußball / Bezirksliga (page 4)

Bezirksliga

Unterpleichfelds Lukas Huscher vor dem Match gegen Forst: „Das Spiel wird sicherlich ein Stück weit wegweisend sein!“

UNTERPLEICHFELD - So richtig komplett rund läuft es noch nicht für den TSV Unterpleichfeld in der Fußball-Bezirksliga Unterfranken Ost. Der Landesliga-Absteiger verlor unlängst etwas überraschend bei der SG Heidenfeld/ Hirschfeld, ließ zudem zwei Mal zwei Punkte liegen. Doch jüngst ein Kantersieg auswärts, zu dem ein Spieler gleich drei Tore beisteuerte und nun schon die doppelte Anzahl an Treffern auf dem Konto hat.

>>> Mehr lesen >>>

Stell Dir vor, Du triffst auswärts drei Mal – und stehst trotzdem mit leeren Händen da

STADTLAURINGEN - Die Schweinfurter Schnüdel hatten es am frühen Nachmittag vorgemacht. Sie gaben ein schlechtes Beispiel vor, wie man auswärts sich nicht verhalten sollte, wenn man führt. Drei Tore erzielte der Fc 05 bei Hankofen-Hailing. Immerhin reichte das in der Fußball-Regionalliga für einen Punkt. Andere Teams machten es dann noch nach - und gingen trotzdem leer aus.

>>> Mehr lesen >>>

Essleben gegen Unterpleichfeld in Opferbaum: Mehr Derby geht fast gar nicht in der Bezirksliga

OPFERBAUM - Vergangene Saison waren die gegner noch ganz andere: Der TSV Unterpleichfeld spielte beispielsweise gegen Alemannia Haibach oder die DJK Schwebenried-Schwemmelsbach, der TSV Essleben gegen Sömmersdorf/ Obbach/ Geldersheim oder die DJK Schwebenried-Schwemmelsbach. Landesliga war hier der Alltag, dort die Kreisliga. Nun aber trifft man sich fast auf Augenhöhe in der Fußball-Bezirksliga Unterfranken Ost.

>>> Mehr lesen >>>

Ebelsbach vor dem Neulings-Duell: „Die Mannschaft sehnt sich nach dem ersten Bezirksliga-Dreier!“

EBELSBACH - Auch wenn´s zuletzt beim 1:2 in Bergrheinfeld knapp war und wenn drei Punkte Rückstand auf das rettende Ufer noch keine Panik-Attacken auslösen sollten angesichts der erst sechs von 30 absolvierten Partien: Nach einem Fünftel der Runde sollte Aufsteiger SV Rapid Ebelsbach dennoch möglichst bald richtig in die Gänge kommen. Klappt das schon in einem Neulings-Duell?

>>> Mehr lesen >>>

Stadtlauringen/ Ballingshausen „under pressure“? „Natürlich müssen wir in den nächsten Spielen punkten!“

STADTLAURINGEN / BALLINGSHAUSEN - Platz zwölf in der Premierensaison nach dem Aufstieg in die Bezirksliga war okay für die SG Stadtlauringen/ Ballingshausen. Mit dem Abstieg hatte das Team nie etwas zu tun. Aber schon da gelangen unter Coach Klaus Seufert (jetzt Großbardorf 2) nur noch zwei Siege in den letzten 15 Partien. Nun ist ein neuer Spielertrainer da - und unter dem steht die Mannschaft kommenden Sonntag bereits ein bisschen unter Druck.

>>> Mehr lesen >>>