Home / Fußball / Bezirksliga / Seufert spät und golden: Zum Jahresende überholte Essleben in Ballingshausen schnell noch Stadtlauringen
Dominik Seufert

Seufert spät und golden: Zum Jahresende überholte Essleben in Ballingshausen schnell noch Stadtlauringen


Sparkasse

BALLINGSHAUSEN – Eine einzige Partie konnte am vergangenen Wochenende in der Fußball-Bezirksliga Unterfranken am letzten angesetzten Spieltag des Jahres ausgetragen werden. Es war ein Kellerduell, durchaus wegsweisend für beide Teams. Die Gäste überholten danach die Hausherren in der Tabelle.

In der 83. Minute gelang Spielertrainer Dominik Seufert (auf dem Aufmacherbild) in Abwesendheit seines Kollegen Julian Göbel das Goldene Tor für die SG Essleben/ Rieden/ Opferbaum bei der SG Stadtlauringen/ Ballingshausen. Damit wiederholten die Gäste ihren Erfolg aus dem Hinspiel, feierten nach zuvor fünf Niederlagen in Folge den vierten Saisonsieg und überwintern so auf einem Nichtabstiegsplatz.


Schonunger Weihnacht

Dagegen verabschiede sich die Hausherren mit nun fünf Partien ohne Dreier und auf dem Relegationsrang stehend in die Pause. Beide Mannschaften haben 14 Punkte nach 18 Partien auf dem Konto. Alle anderen sieben angesetzten Partien des Wochenendes fielen dem Wintereinbruch zum Opfer.



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!