Home / Fußball / BFV-News (page 3)

BFV-News

Am Wochenende: BFV ruft seine Vereine zur Schweigeminute für Hochwasseropfer auf

BAYERN - Die Bilder der Hochwasser-Katastrophen in Bayern, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz haben uns alle erschüttert. Die Zahl der Todesopfer, die diese Naturgewalt gefordert hat, ist unfassbar. In diesen schweren Stunden ist die bayerische Fußball-Familie in Gedanken bei den Hinterbliebenen der Opfer und weiß um die existenzbedrohende Lage der betroffenen Menschen, die buchstäblich vor dem Nichts stehen.

>>> Mehr lesen >>>

BFV.TV mit neuer Konzeption: Express-Zusammenfassungen aller 380 Spiele der Regionalliga Bayern

BAYERN - Schneller und damit nochmals aktueller: Wenn mit dem Eröffnungsspiel der Regionalliga Bayern zwischen dem TSV Aubstadt und der SpVgg Unterhaching an diesem Donnerstag (15. Juli 2021, 18.30 Uhr, Livestream auf www.sporttotal.tv) der Startschuss für die neue Saison 2021/22 in der bayerischen Spitzenliga ertönt, rollt auch der TV-Express des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) auf völlig neuen Gleisen.

>>> Mehr lesen >>>

Startschuss für dritte Auflage des Kaufland Soccer Cups am 11. September

KITZINGEN - Am 11. September 2021 fällt der Startschuss für die dritte Auflage des Kaufland Soccer Cups. Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und Partner Kaufland haben Bayerns größte Turnierserie für E-Juniorinnen und E-Junioren dabei nochmals weiter ausgebaut. 2021 haben erstmals Teams aus allen sieben bayerischen Bezirken die Chance, sich für das große Landesfinale am 2. Oktober 2021 in Gerolfing (Raum Ingolstadt) zu qualifizieren.

>>> Mehr lesen >>>

Weitere Lockerungen: 200 Stehplätze erlaubt, Zahl der Gesamtzuschauer*innen auf 1500 erhöht

BAYERN - Nur eine Woche nach der vom Bayerischen Fußball-Verband (BFV) geforderten Aufhebung des Stehplatz-Verbots auf bayerischen Amateur-Fußballplätzen hat die Bayerische Staatsregierung weitere Lockerungen auf den Weg gebracht: Demnach können bei Veranstaltungen unter freiem Himmel fortan bei stabilen Sieben-Tages-Inzidenzen unter 50 bis zu 200 Zuschauer*innen auf Stehplätzen untergebracht werden, die Gesamtzahl an Besucher*innen ist auf 1500 beschränkt.

>>> Mehr lesen >>>

Kabinett gestattet 100 Stehplätze, Gesamtbesucherzahl bleibt auf 500 beschränkt

BAYERN - Zweifelsfrei ein Teilerfolg, der den fast 4600 bayerischen Fußball-Vereinen in der jetzt begonnenen Zeit der Saisonvorbereitung im ersten Schritt hilft, am Ende aber braucht es weitergehende Schritte: Die Bayerische Staatsregierung hat an diesem Dienstag die geforderten Nachbesserungen beschlossen und das vom Bayerischen Fußball-Verband (BFV) kritisierte Stehplatz-Verbot auf den Amateur-Fußballplätzen im Freistaat aufgehoben.

>>> Mehr lesen >>>

Die Einteilung der Fußball-Ligen: TV Oberndorf und FT Schweinfurt 2 tauschen die Plätze

KREIS SCHWEINFURT – Fußball-Kreisspielleiter Gottfried Bindrim aus Wasserlosen konnte nun die Einteilung der Fußballklassen ab der Kreisliga Schweinfurt abwärts vermelden. Große Veränderungen und Überraschungen gibt es nicht. Während die Kreisliga 1 mit den Aufsteigern aus Waigolshausen und Heidenfeld nur 14 Mannschaften hat, kommt die Haßberge-lastige Gruppe 2 (mit den SW-Teams vom TV Jahn, dem SC Heselbach und der SG Sennfeld) auf 15. Der TV Oberndorf Schweinfurt wanderte von der Kreisklasse 2 in Gruppe 1, den umgekehrten Weg gingen dafür die Freien Turner Schweinfurt 2. Erstmals sogar in Gruppe 4: Der FV Nieder-/ Oberwerrn, der dort unter anderem auf die Landkreis-Rivalen …

>>> Mehr lesen >>>