Home / Slider / Wieder Elfmeter-Pech für die Würzburger Kickers bei der nächsten Niederlage….

Wieder Elfmeter-Pech für die Würzburger Kickers bei der nächsten Niederlage….


Muster 300x300

KIEL / WÜRZBURG – Zehn Punkte Rückstand zum rettenden Ufer waren es vor der Freitagabend-Partie der 2. Bundesliga für die Würzburger Kickers – und das nach immerhin schon 20 von 34 Spielen. Und dann führte die Reise auch noch weitestmöglich nach Kiel zu Holsteinern, die zumindest vorübergehend auf Platz eins springen wollten. Oh je…

Beste Abwehr gegen schlechteste – was sollte da schon schief gehen für die Hausherren an der Ostsee? Gäste-Trainer Bernhard Trares bot zum dritten Mal in Serie die gleiche Startelf auf. Vergangenes Wochenende wurden die Rothosen beim 1:4 in Fürth ja auch mal wieder unter Wert geschlagen. Wie so oft.



Halbzeit eins im Norden Deutschland bei eisiger Kälte: Durchwachsen mit dominierenden Kielern, aber einfallslosen Angriffen gegen gut verteidigende Außenseiter, die bald ja schon laut Berater Felix Magath im Europapokal spielen wollen. Aktuell freilich sind Türkgücü München, der SV Meppen und Borussia Dortmund 2 – oder Schweinfurt 05 – weit näher als Juventus Turin, Liverpool oder Real Madrid.


Halbzeit zwei: Weiterhin Kieler ohne große Ideen gegen ein Bollwerk aus Unterfranken. Die beste Chance auf ein Tor vergab mit Ridge Munsy sogar ein Würzburger kurz nach Wiederanpfiff.

Dann aber doch nach gut einer Stunde das verdiente 1:0 für den Favoriten: Kickers Keeper Hendrik Bonmann stieß beim Fausten den Kieler Jae-Sung Lee um. Der Videobeweis bestätigte die Entscheidung von Schiedsrichter Thorben Siewer: Elfmeter, der frisch erst eingewechselte Alexander Mühling mit der Führung.

Würzburg nun erbost, viel offensiver, die eigenen Chancen suchend. Doch wo waren sie? Wiederum spielten die Unterfranken höchst ordentlich. Aber sie belohnten sich einfach nicht. Kiel vergab die ein oder andere deftige Konterchance, so dass das Resultat freilich schon in Ordnung geht.

Die nächste Partie der Würzburger Kickers findet wieder zuhause statt: Sonntag, den 21. Februar, 13.30 Uhr – gegen den Hamburger SV, den vorerst von Kiel entthronten Tabellenführer….



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Yummy
Eisgeliebt
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!