Home / fuSWball / FB-Rhön Hassberge / Ein Satz Trikots sowie neue Spielbälle für die Fußball-Damen des SV Friesenhausen

Ein Satz Trikots sowie neue Spielbälle für die Fußball-Damen des SV Friesenhausen


Eisgeliebt

FRIESENHAUSEN – Als Schlusslicht der Schweinfurter Fußball-Kreisliga 3 haben die Frauen des SV Friesenhausen noch vier Partien Zeit, um die Rote Laterne abzugeben. Nun freuen sie sich zumindest schon mal über einen neuen Satz Trikots sowie neue Spielbälle. Und die kommen aus Schweinfurt.

Die AW Finance aus der Luitpoldstraße 41 und deren Partner, die Bausparkasse Wüstenrot, ist der Spender. Und das rechtzeitig vor den finalen Saisonpartien, die nun ab Samstag anstehen. Nach dem 0:9 zuletzt bei Tabellenführer Rannungen geht es für die Mannschaft von Trainer Alexander Waldmann zuhause um 16.30 Uhr gegen den FC WMP Lauertal. Es folgen die Spiele am 14.05., 16:00 Uhr, bei der DJK Schondra, am 21.05., 17:00 Uhr, gegen die SG Hendungen/ Nordheim/ Ober-/Mittelstreu und am 28.05., 17:00 Uhr, das Derby beim SV Gemeinfeld.



Unser Bild zeigt die Damen-Mannschaft der SV Friesenhausen.


Auf dem Bild stehend von links nach rechts: Anja Lindemann, Paula König, Vanessa Blenk, Marie Kirchner, Lena Bulheller, Lena Büttner, Laura Obernöder, lea Baumann, Sarah Schmitt, Trainer Alexander Waldmann; kniend: Madlen Ott , Elena Möhring, Selin Elswick, Marlen Braunreuther, Andi Pendic, Janine Strauss, Lea Suckfüll

Zum Sponsoring: „Wie im Fußball wird auch bei uns in der Firma Teamwork groß geschrieben! Deswegen freut es uns umso mehr, dass wir unseren Verbundpartner, die Wüstenrot Bausparkasse, für die Spende der neuen Bälle gewinnen konnten. Hier gilt der Dank Dominik Semmelmann. Die Mädels haben jetzt jede ihr eigenes Trikot mit ihrem Namen auf der Rückseite.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!