Home / Fußball / Frauen / Hurra, die Schweinfurter Fußball-Damen grüßen als vorzeitiger Kreisliga-Meister!

Hurra, die Schweinfurter Fußball-Damen grüßen als vorzeitiger Kreisliga-Meister!


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

SCHWEINFURT – Durch einen 7:1 Erfolg im Nachholspiel am Freitag ist die 2. Damenmannschaft des 1. FC Schweinfurt 05 vorzeitig Meister in der Fußball-Kreisliga Schweinfurt 4.

Bereits zur Halbzeit führten die Schweinfurterinnen mit 3:0. Zwei Spieltage vor Saisonende können die Mädels bei zehn Siegen, einem Unentschieden und ohne Niederlage mit 52:7 Toren nicht mehr vom SV Langendorf vom Platz an der Sonne verdrängt werden.


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen

Tore: 2x Annika Braun, 2x Marie Markert, je1x Jennifer Wagner, Emely Hartmann und Antonia Wieland


Damenfußball, Kreisliga: Freitag, 13.05.
1. FC Schweinfurt 05 2 – SpVgg Adelsberg 2 7:1 (3:0)

Am 21. und am 28. Mai stehen jeweils Samstag noch die beiden Partien zuhause gegen den FC Karsbach 2 und dann auswärts beim TSV Prosselsheim 2 an.

Auf dem Bild – hintere Reihe von links: Lisa Hecker, Jana König, Antonia Wieland, Sina Markert, Emely Hartmann, Anna Bäuerlein, Lea Engert, Dorothee Gimmler, Trainer Andreas Braun; vordere Reihe von links: Marie Markert, Laura Gernert, Lara Bieber, Julia Imbimbo, Jennifer Wagner, Annika Braun


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!