Home / Fußball / Kreisklassen / Abersfelds Kirchweihsieg in Löffelsterz, fast drei weitere Punkte für Schonungen

Abersfelds Kirchweihsieg in Löffelsterz, fast drei weitere Punkte für Schonungen


Frankens Saalestück

LÖFFELSTERZ / HUMPRECHTSHAUSEN / SAND – Drei Partien fanden am Sonntag in der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 3 statt. Alle anderen angesetzten Spiele fielen dem Wetter zum Opfer. Die Fans sahen jeweils einen Sieg der Hausherren und der Gäste sowie ein Remis.

In Humprechtshausen im Derby gelang Michael Beck in letzter Minute das Siegtor für den TSV Goßmannsdorf, der damit doch nochmal seine Blicke nach weiter vorne werfen darf.


Adventsmarkt Serrfeld



In Löffelsterz feierte die SG Abersfeld einen Kirchweihsieg. Beim 4:2 gegen Nassach um seinen zweifachen Torschützen Johannes Räth trugen sich bei den Hausherren vier verschiedene Spieler in die Torschützenliste ein.


Beim 2:2 in Sand bei deren Reserve verpasste Tabellenführer Schonungen ein noch besseres Resultat. Tim Westerhausen (auf unserem Aufmacherbild) brachte die Gäste zwei Mal in Führung. Doch postwendend nach seinem 2:1 fiel auch gleich wieder der Ausgleich.

Für den kommenden Sonntag sind nochmal zwei Partien angesetzt: Jeweils um 14 Uhr empfängt die SG Abersfeld/ Löffelsterz/ Reichmannshausen den VfB Humprechtshausen und Schlusslicht SC Lußberg-Rudendorf den FC Augsfeld.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!