Home / fuSWball / FB-Rhön Hassberge / Absageflut in der Rhön: Aber Rannungen spielte sich warm für Derbys und Aura ließ seine Fand spät jubeln

Absageflut in der Rhön: Aber Rannungen spielte sich warm für Derbys und Aura ließ seine Fand spät jubeln


Sparkasse

RANNUNGEN / AURA – Zahlreiche Partien fielen am Sonntag in der Rhön dem Wetter zum Opfer. Gleich 15 Fußballspiele mussten abgesagt werden. Darunter auch das Spitzenderby zwischen Oerlenbach und Rottershausen, das FuSWball.de an sich besuchen wollte.

Und so fand in der Kreisliga nur eine enizige Partie statt. In der schlug der FV Rannungen den TSV Bad Königshofen mit 2:0 und rückte so auf Rang sechs nach vorne. Schlagerspiele stehen an: Kommenden Freitag erwarten die Rannunger Rottershausen zum Derby, Montag ist auch die Partie bei Oerlenbach ein Knaller.



Der fand bereits statt in der Kreisklasse 1: Nach dem 1:1 zwischen Aura und Oberleichtersbach ist nun Kreisliga-Absteiger Steinach neuer Tabellenführer. Das Spitzenspiel sahen 300 Fans – und die Anhänger der Hausherren freuten sich, als in der Nachspielzeit Martin Danz doch noch ausglich. Unser Bild zeigt den aus Schonungen gekommenen Neuzugang von Aura noch im Dress seines alten Vereins.



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!