Home / fuSWball / FB-Rhön Hassberge / Aufstieg in Buch ist geglückt: Der Zug der SG Untertheres hat keine Bremsen! – MIT VIELEN FOTOS & TOLLEM VIDEO!

Aufstieg in Buch ist geglückt: Der Zug der SG Untertheres hat keine Bremsen! – MIT VIELEN FOTOS & TOLLEM VIDEO!


Eisgeliebt

UNTERTHERES / BUCH – Nun also Versuch zwei, nur fünf Tage, nachdem es mit dem Remis gegen Ermershausen durch den späten Ausgleich der Gäste nicht klappte. Und siehe da: Diesmal ließ die SG Untertheres wieder am Spielort Buch nichts anbrennen und schaffte mit dem 3:0 gegen Humprechtshausen den Durchmarsch von der Fußball-A-Klasse in die Kreisliga.

Markus Schamberger und Steven Braun stellten früh die Weichen, Matthias Schmitt machte nach rund einer Stunde alles klar. Diesmal kam der Gegner nicht wieder zurück. „Wir waren heiß, die Mannschaft hatte Bock und wollte nicht wieder bis zur nächsten Woche warten. Das heute war von der ersten bis zur letzten Sekunde eine sehr gute Leistung. Mit 53 Punkten stehen wir zurecht da oben“, weiß Spielertrainer Patrick Schmitt.


Mezger



Die Meister-T-Shirts konnten also ausgepackt werden: „Der Zug hat keine Bremsen!“, steht darauf, was den wilden Ritt durch die Kreisklasse beschreibt. In den drei Jahren und zwei Saisons, seit es die Spielgemeinschaft gibt, zu der auch Ottendorf gehört, glückte der Mannschaft nahezu alles. Und das durfte nun endlich auch mal gefeiert werden, was Corona beim letzten Aufstieg ja verhinderte. FuSWball.de zeigt die besten Fotos und ein grandioses Video, in dem auch die Meisterschale eine Rolle spielt. Kein Original, anders als das Mönchshof-Bier, das überall spritzte.


Kann diese Mannschaft auch in der Kreisliga bestehen? „Wir führen gerade ein, zwei Gespräche, sind an Jungs dran, wollen aber den Kader mit lauter Jungs aus den drei Orten nicht von links auf rechts drehen“, sagt Schmitt. Die Aufsteiger werden sich weiter beweisen dürfen. „Wenn jemand aber Bock hat, kann er sich uns anschließen… Doch das ist jetzt gerade erstmal Zukunftsmusik!“ Die Gegenwart lautet: Maibaum-Aufstellen am Samstag, Maifeste am Sonntag – und damit Gelegenheiten ohne Ende zum Feiern!

Die nächsten Partien beider Mannschaften: Während es Untertheres in Goßmannsdorf und Dittelbrunn sowie dazwischen zuhause gegen Schonungen an sich ausklingen lassen kann, braucht Humprechtshausen in Schonungen, gegen Dittelbrunn und in Hambach noch dringend Punkte, um die Relegation möglichst vermeiden zu können. „Wir wollen weiter jedes Spiel gewinnen“, kündigt SG-Spielertrainer Patrick Schmitt an. Immerhin geht´s ja auch noch zu zwei Bewerbern um die beiden Relegationsplätze oben.

Fußball-Kreisklasse Schweinfurt 4: SG Untertheres/ Ottendorf/ Buch – VfB Humprechtshausen: 3:0 (2:0)

(SG) Untertheres/Ottendorf/Buch: Dominik Holzmann – Christos Tsevrenidis, Niklas Zink, Jörg Reis, Heiko Hafner, Patrick Schmitt, Markus Schamberger, Matthias Pencz, Christoph Ort, Marcel Holzmann, Steven Braun; eingewechselt: Jonas Weingärtner, Maximilian Zink, Andreas Röthlein, Matthias Schmitt; Spielertrainer: Patrick Schmitt.

VfB Humprechtshausen: Luca Zehnter – Maximilian Kerzinger, Patrick Heusinger, David Hochrein, Dominik Klopf, Nils Weilhöfer, Sebastian Stephan, Manuel Baier, Lukas Bauer, Dominik Schineller, Jakob Häusinger; eingewechselt: Niklas Zehnter, Julian Fischer, Simon Bauer, Julian Bathon; Trainer: Michael Scheuring.

Schiedsrichter: Markus Wlacil
Tore: 1:0 (9.) Markus Schamberger, 2:0 (23.) Steven Braun, 3:0 (63.) Matthias Schmitt
Zuschauer: 150 (in Buch)

SW1.News , HAS1.NEWS und FuSWball.de sind ab sofort DIE lokalen Medien Nummer eins, was den regionalen und lokalen Fußball betrifft. Alles Wissenswerte gibt´s unterhaltsam geschrieben und mit vielen Fotos sowie ab und an Videos immer auf diesen beiden Portalen – und ohne kostenpflichtige Schranken. Und auf Rhön1.News und HAS1.News stehen die Berichte aus den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und Haßberge. Für den perfekten Fußballkonsum muss künftig niemand mehr Geld bezahlen oder ein Abo abschließen. SW1.News und FuSWball.de berichten nicht nur über die Schweinfurter Schnüdel, die Landesligisten der Region oder über die höchst interessante Bezirksliga sowie über die SW-Grenzen hinaus. Von A wie Abersfeld bis Z wie Zeuzleben – auf diesen Portalen sind fortan die Kicker aus den Dörfern die Helden. Wer SW1.News und FuSWball.de (sowie Rhön1.News und HAS1.News) mit Informationen beliefern will, meldet sich einfach unter Kontakt und/oder unter michael.horling@t-online.de. Gerne berichten wir auch aus den B-Klassen, vom Jugendfußball oder vom Frauen- und Mädchenfußball. Doch dazu benötigen wir die Unterstützung der Vereine, die uns auch gerne unter den oben genannten Mailadressen Vor- und Nachberichte gerne mit dem ein oder anderen Foto senden dürfen.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!