Home / fuSWball / FB-Rhön Hassberge / Das begradigte Spitzen-Quartett des Tages: Wollbach hat Kontakt zu den Top-Drei

Das begradigte Spitzen-Quartett des Tages: Wollbach hat Kontakt zu den Top-Drei


Eisgeliebt

MASSBACH / WOLLBACH – Offiziell vom Schiedsrichter Edgar Schlereth vermeldete zehn Zuschauer sollen es gewesen sein bei Schmuddel-Aprilwetter am Freitagabend, als auf dem Sportgelände in Maßbach endlich zumindest die Tabelle der Rhöner Fußball-Kreisklasse 1 begradigt wurde, was das Spitzenquartett betrifft.

Mit dem 2:1-Sieg beim FC WMP Lauertal 2 meldete der TSV Wollbach nochmals Interesse an, ins Aufstiegsrennen einzugreifen. Jonas Kirchner (auf dem Aufmacherbild rechts) und Felix Warmuth


Hartmann



Felix Warmuth

schossen die Gäste in Führung. Martin Baumgart konnte für den Neuling, der nach 18 von 24 Partien Letzter bleibt und zum Relegationsplatz nun weiter sieben Punkte Rückstand aufweist, nur noch verkürzen.


Am Sonntag können die Lauertaler ab 15 Uhr den Wollbachern Schützenhilfe leisten, denn sie sind bei Tabellenführer SV Aura zu Gast. Auf Platz eins hat der TSV jetzt genauso fünf Zähler Rückstand wie auf die zweitplatzierten Sulzthaler. Wollbach erwartet am Sonntag die sicher schlagbare SG Haard/ Nüdlingen. Sulzthal hat spielfrei und die drittplatzierte SG Oerlenbach/ Ebenhausen muss zum Achten nach Diebach.

Die nächsten Wochen stehen in dieser Rhöner Kreisklasse 1 ganz heiße Duelle an, von denen FuSWball.de teilweise berichten wird.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!