Home / fuSWball / FB-Rhön Hassberge / Der erste Punkt für Neuling Lindach/ Kolitzheim, Geusfeld/ Untersteinbach hat schon vier – MIT VIELEN FOTOS!

Der erste Punkt für Neuling Lindach/ Kolitzheim, Geusfeld/ Untersteinbach hat schon vier – MIT VIELEN FOTOS!


Sparkasse

KOLITZHEIM – Während die SG Lindach/ Kolitzheim am ersten Spieltag der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 2 im Aufsteigerduell beim FC Röthlein/ Schwebheim mal so richtig mit 1:6 abgeschossen wurde, startete die SG Untersteinbach/ Geusfeld gut mit dem 3:1 gut gegen Oberschwarzach/ Wiebelsberg 2, einem weiteren Neuling. Freitagabend stand jeweils Match zwei an.

In Kolitzheim trafen die beiden SG´s aufeinander. In Lindach konnte nicht gespielt werden, erstens weil dort alle Helfer benötigt wurden für den Aufbau des Straßenweinfestes an diesem Wochenende. Und zweitens weil man wassersparend in diesen heißen und trockenen Zeiten nur noch den Platz in Kolitzheim spritzt – damit der zumindest ein bisschen grün ist.





Ungeschlagen kamen die Gäste übrigens nicht angereist. Weil sie nach dem Pokalsieg in Runde eins gegen die SG Untertheres in Runde zwei gegen die SG Obertheres verloren und ausschieden – beides Heimpartien gegen Aufsteiger in die Kreisliga.


Nun war der Gegner schon wieder ein Frischling. Alle vier Tore des frühen Abends vor leider recht wenigen Zuschauern fielen bereits grob im ersten Drittel der Partie. Die Gäste führten schnell durch Kevin Marschall, die Hausherren drehten die Partie durch Stefan Reisbeck und Nils Wenske, postwendend aber glich Marius Firsching wieder aus. Beim 2:2 blieb´s, auch wenn gerade in der Schlussphase hier wie da Treffer drei möglich gewesen wäre.

„Eigentlich war´s ein schlechtes Spiel. Aber wir haben den ersten Punkt eingefahren. Ich bin froh, weil wir uns noch schwer tun, uns in der neuen Klasse einzufinden“, weiß Lindachs Trainer Gabriel Witkovsky. „Ich habe so das Gefühl, dass die Mannschaft den klaren Abstieg aus der vorletzten Saison noch im Hinterkopf hat.“ Mit nur acht Punkten aus 19 Partien wurde die SG in der Corona-Runde abgeschlagen Letzter. „Das Unentschieden heute ist völlig korrekt, der Punkt ist okay, damit kann ich leben. Unser Kader hat 14, 15 Leute. Da wird´s schwer, wenn wir Ausfälle haben. Aber das war letzte Saison ja auch nicht anders“, sagt Witkovsky.

„Als wir führten, haben wir zu doof verteidigt, haben das Spiel gemacht und wurden ausgekontert. Das waren wir hinten zu sorglos. Auch in der zweiten Halbzeit waren wir 25 oder 30 Minuten dominant. Und der Schiedsrichter hätte für uns einen Handelfmeter pfeifen müssen“, zeigte sich Stefan Scheidl nicht ganz zufrieden. „Aber immerhin haben wir vier Punkte aus den ersten zwei Partien geholt. Letzte Saison hatten wir da noch null“, erinnert sich Geusfelds Coach. 0:4 in Neubrunn, 1:4 gegen die SG Obertheres – erst danach beim 5:4 beim FC Sand 3 klappte es vor einem Jahr. In Sachen Kader schaut´s aktuell ganz gut aus, auch wenn Kapitän Matthias Füglein verletzt noch fehlt. Auch das Ziel der Gäste lautet: Nichts mit hinten drin zu tun haben! „Wir wollen im Mittelfeld landen!“, sagt Scheidl.

Weiter geht´s für die Kolitzheimer/ Lindacher kommenden Sonntag, 14.08., bei der SG Traustadt/ Donnerstag, ehe sechs Tage später an einem späten Samstagnachmittag ab 17 Uhr die nächste Heimpartie gegen die SG Gochsheim 2/ Weyer ansteht. Der Sansibar-Urlaub von Stefan Scheidl verhindert die Anwesenheit des Trainers bei den nächsten beiden Partien von Untersteinbach/ Geusfeld zunächst zuhause Sonntag gegen Fatschenbrunn und dann sieben Tage später bei Neuling SG Dürrfeld/ Obereuerheim.

Fußball, Kreisklasse Schweinfurt 2: SG Lindach/ Kolitzheim – SG Untersteinbach/ Geusfeld: 2:2 (2:2)

SG FC Lindach/ SV Kolitzheim: Oliver Ross – Philipp Gernert, Marcel Wenzel, Leon Göbel, Janis Pfaff, Martin Hellert, Linus Grötsch, Nils Wenske, Stefan Reisbeck, Andreas Schranz, Bennet Speth; eingewechselt: Danny Smuda, Noah Kreisheimer; ohne Einsatz: Dominik Kleinlein; Trainer Gabriel Witkovsky

SG SpVgg Untersteinbach/ SC Geusfeld: Jonas Bäuerlein – Lukas Pfuhlmann, Patrick Stahl, Lorenz Herkert, Marius Firsching, Louis Karbacher, Janosch Krönert, Marco Behringer, Jan Weigel, Fabian Baeuerlein, Kevin Marschall; eingewechselt: Markus Huttner, Steffen Schwarz, Leon Bühl; ohne Einsatz: Eliah Ruppenstein, Mario Stahl; Trainer: Stefan Scheidl

Schiedsrichter: Stani Feuerbach
Tore: 0:1 (13.) Kevin Marschall, 1:1 (30.) Stefan Reisbeck, 2:1 (35.) Nils Wenske, 2:2 (36.) Marius Firsching
Zuschauer: 50 (in Kolitzheim)

SW1.News und FuSWball.de sind seit letzter Saison DIE lokalen Medien Nummer eins, was den regionalen und lokalen Fußball betrifft. Alles Wissenswerte gibt´s unterhaltsam geschrieben und mit vielen Fotos sowie ab und an Videos immer auf diesen beiden Portalen – und ohne kostenpflichtige Schranken. Und auf Rhön1.News und HAS1.News stehen die Berichte aus den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und Haßberge. Für den perfekten Fußballkonsum muss künftig niemand mehr Geld bezahlen oder ein Abo abschließen. SW1.News und FuSWball.de berichten nicht nur über die Schweinfurter Schnüdel, die Landesligisten der Region oder über die höchst interessante Bezirksliga sowie über die SW-Grenzen hinaus. Von A wie Abersfeld bis Z wie Zeuzleben – auf diesen Portalen sind fortan die Kicker aus den Dörfern die Helden. Wer SW1.News und FuSWball.de (sowie Rhön1.News und HAS1.News) mit Informationen beliefern will, meldet sich einfach unter Kontakt und/oder unter michael.horling@t-online.de. Gerne berichten wir auch aus den B-Klassen, vom Jugendfußball oder vom Frauen- und Mädchenfußball. Doch dazu benötigen wir die Unterstützung der Vereine, die uns auch gerne unter den oben genannten Mailadressen Vor- und Nachberichte gerne mit dem ein oder anderen Foto senden dürfen.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!