Home / fuSWball / FB-Rhön Hassberge / Der Sonntag in der Kreisklasse: Schonungen bringt auch wegen des Torwarts als erstes Team Untertheres zum Weinen

Der Sonntag in der Kreisklasse: Schonungen bringt auch wegen des Torwarts als erstes Team Untertheres zum Weinen


Sporttreff 2000 - Niederwerrn Oberwerrn

SCHONUNGEN / SCHWEINFURT – Zehn Partien überstand Aufsteiger SG Untertheres / Ottendorf/ Buch in der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 4 ungeschlagen. Nun aber hat es das Team am Sonntag erstmals erwischt. Bei Schonungern, die kurz vor Halbzeit der Saison ein echter Aufstiegskandidat werden könnten. Nächsten Sonntag geht´s nach Üchtelhausen ins Oberland-Derby und Spitzenspiel.

Auf Markus Schambergers Führungstreffer glichen die Gäste auch selbst aus, durch Niklas Zinks Eigentor. Das 2:1 mqchte Schonungen selbst: Durch Florian Götzendörfer (auf dem Bild), eigentlich Keeper, diesmal im Feld eingesetzt. 15 Minuten vor dem Ende sorgte Nico Vogel für die Vorentscheidung, Spielertrainer Patrick Schmitt, später mit Gelb-Rot vom Platz gestellt, konnte nur noch verkürzen.


Ferber Stellenangebot

Durch Üchtelhausens 1:1 in Goßmannsdorf hat Untertheres, nun am Samstag weiter gute vier Punkte Vorsprung, weitere vier liegen Schonungen, der erstaunlich starke TV Jahn Schweinfurt und Dittelbrunn zurück, das Humprechtshausen mit 3:1 schlug, während Nachbar Hambach mit dem 1:0 gegen Burgpreppach wichtige Punkte einfuhr. Denis Frolov traf bereits in der zweiten Minute.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Eisgeliebt
Yummy
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!