Home / Fußball / Kreisklassen / Warum die Fußballer der SG Dürrfeld/ Obereuerheim für nächste Saison auf der Suche nach einem neuen (Spieler-)Trainer sind

Warum die Fußballer der SG Dürrfeld/ Obereuerheim für nächste Saison auf der Suche nach einem neuen (Spieler-)Trainer sind


RR-Metalle - Photovoltaikanlagen

DÜRRFELD / OBEREUERHEIM – Nach nur einer Saison wird Johannes Derra (auf dem Aufmacherbild rechts im blauen Trikot) nächsten Sommer die SG Dürrfeld/ Obereuerheim schon wieder verlassen. Der 36 Jahre alte Spielertrainer zieht aus beruflichen Gründen von Schweinfurt in den Bamberger Raum, weshalb die SG jetzt schon Ausblick hält für einen Nachfolger.

Derra kam nach einigen Jahren beim FC Augsfeld zum Saisonstart als Nachfolger für den zwölf Jahre älteren Aufstiegstrainer Olcay Epcelli und schreibt an sich eine Erfolgsgeschichte. Platz elf mit 19 Punkten aus 16 Partien der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 2 und einem noch knappen Vorsprung auf die Abstiegsränge kamen auch wegen Derra zustande, der trotz eher defensiver Rolle bei 15 Einsätzen fünf Tore erzielte.


Fahrrad Schauer Inspektion



Lernen für die Kreisklasse: Warum die SG Dürrfeld in Obereuerheim gegen Forst gut mithielt – MIT VIELEN FOTOS!


Zuletzt freilich gewannen die Dürrfelder/ Obereuerheimer nur noch eine der letzten acht Partien. Das 2:0 gegen Kirchaich war das einzige Erfolgserlebnis seit Mitte September. Es folgte damals nach drei Siegen in Serie das Remis in Untereuerheim, als FuSWball.de beim Derby live dabei war.

Auch ohne Tore hatte das Euerheimer Derby vor großer Kulisse seine Reize – MIT VIELEN FOTOS!

Umso wichtiger sind nun die beiden ausstehenden Spiele in diesem Jahr am Sonntag im Duell der Neulinge in Dürrfeld gegen den FC Röthlein/ Schwebheim, dem die SG mit einem Sieg bis auf einen Punkt nahe rücken kann. Zum Ende von 2022 geht´s dann noch zur SG Oberschwarzach/ Wiebelsberg 2, ebenfalls ein Aufsteiger und aktuell Schlusslicht mit neun Punkten weniger auf dem Konto.

Trainer, die gerne ab Sommer 2023 bei der SG Dürrfeld/ Obereuerheim tätig sein wollen, melden sich am besten unter der Telefonnummer 0151/43112250 beim Vorstand Manuel Grünewald, der sich auf das Interesse des passenden Bewerbers freut.

Manuel Grünewald

SW1.News und FuSWball.de sind seit letzter Saison DIE lokalen Medien Nummer eins, was den regionalen und lokalen Fußball betrifft. Alles Wissenswerte gibt´s unterhaltsam geschrieben und mit vielen Fotos sowie ab und an Videos immer auf diesen beiden Portalen – und ohne kostenpflichtige Schranken. Und auf Rhön1.News und HAS1.News stehen die Berichte aus den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und Haßberge. Für den perfekten Fußballkonsum muss künftig niemand mehr Geld bezahlen oder ein Abo abschließen. SW1.News und FuSWball.de berichten nicht nur über die Schweinfurter Schnüdel, die Landesligisten der Region oder über die höchst interessante Bezirksliga sowie über die SW-Grenzen hinaus. Von A wie Abersfeld bis Z wie Zeuzleben – auf diesen Portalen sind fortan die Kicker aus den Dörfern die Helden. Wer SW1.News und FuSWball.de (sowie Rhön1.News und HAS1.News) mit Informationen beliefern will, meldet sich einfach unter Kontakt und/oder unter michael.horling@t-online.de. Gerne berichten wir auch aus den B-Klassen, vom Jugendfußball oder vom Frauen- und Mädchenfußball. Doch dazu benötigen wir die Unterstützung der Vereine, die uns auch gerne unter den oben genannten Mailadressen Vor- und Nachberichte gerne mit dem ein oder anderen Foto senden dürfen.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!