Home / fuSWball / FB-Rhön Hassberge / Es ist angerichtet und kein April-Scherz: In Ebenhausen steigt der Kreisklassen-Schlager gegen Aura

Es ist angerichtet und kein April-Scherz: In Ebenhausen steigt der Kreisklassen-Schlager gegen Aura


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

EBENHAUSEN / AURA – Die letzten sieben Runden stehen an in dieser Fußball-Saison – und in der Kreisklasse Rhön 1 ist das Rennen an der Tabellenspitze besonders heiß. Am Freitagabend des 1. April kommt es dabei – kein Scherz! – zu einem echten Schlagerspiel.

Die SG Oerlenbach erwartet in Ebenhausen den SV Aura von der Saale. Der Dritte erwarten den Ersten und kann mit einem Sieg vorbei ziehen. Zumindest vorübergehend, denn dann wäre der Weg nach ganz vorne am Sonntag für den VfR Sulzthal mit einem Dreier gegen die SG Arnshausen/ Reiterswiesen frei. Aura tat sich im neuen Jahr bislang noch ein bisschen schwer beim 2:2 bei der SG Waldberg/ Stangenroth und dem mühevollen 1:0 gegen die SG Obererthal/ Frankenbrunn. Kreisliga-Absteiger SG Oerlenbach gewann gegen Reiterswiesen/ Arnshausen recht locker mit 4:1, auch dank zweier Tore von Nils Halbig (auf den Bilder rechts zusammen mit Kai und Trainer Frank sowie im Heimspiel gegen Wollbach).


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen


Doch nicht nur diese drei Teams kämpfen um die vorderen Plätze. Auch der nun in Bad Brückenau endlich ins neue Jahr startende TSV Wollbach ist noch in der Verlosung, hat man es doch in den letzten Spielen noch mit Aura und Sulzthal zu tun.

Und auch mit Aufsteiger DJK Schondra, der seine bereits drei Aufgaben im neuen Jahr mit drei Siegen und 16:5 Toren bestens erledigt hat. Nun geht´s zur SG Haard/ Nüdlingen. Eine machbare Partie, nach der die Spitze der Liga noch enger aneinander gerückt sein könnte.

Übrigens: Auch in der Rhöner Kreisklasse 2 ist das Rennen an der Spitze heiß. Nachdem Tabellenführer FC Eibstadt letzten Sonntag in Fladungen verlor, ist der TSV Aubstadt 2 nach seinem 5:1-Sieg in Hollstadt auf drei Punkte heran gekommen und hat zwei weitere Partien in der Hinterhand. Diese beiden Mannschaften werden Platz eins und zwei unter sich ausmachen. Mutmaßlich…

FuSWball.de ist seit dieser Saison die neue Nummer eins, was den lokalen, unterklassigen Fußball betrifft. Unser Portal deckt wie auch SW1.News, Rhön1.News und HAS1.News die Region ab und berichtet ohne Bezahlschranken. Für den perfekten Fußballkonsum muss künftig niemand mehr Geld bezahlen oder ein Abo abschließen. In der Winterpause präsentiert FuSWball.de Interviews mit diversen Personen aus allen Vereinen, die Lust haben, auf dem Portal in Erscheinung zu treten. Dazu gibt´s natürlich auch alles Wissenswerte in unterhaltsamer Form, auch wenn der Ball nun nicht mehr auf dem Rasen rollt. Aus den Dörfern von A wie Abersfeld bis Z wie Zeuzleben. Wer FuSWball.de mit Informationen beliefern will, meldet sich einfach unter Kontakt und/oder unter michael.horling@t-online.de


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!