Home / Fußball / Kreisklassen / Hurra, der FC Röthlein/ Schwebheim ist zurück in der Fußball-Kreisklasse!

Hurra, der FC Röthlein/ Schwebheim ist zurück in der Fußball-Kreisklasse!


Keiler

MÖNCHSTOCKHEIM / RÖTHLEIN / SCHWEBHEIM – Wie Meister SV-DJK Büchold schaffte nun auch der FC Röthlein/ Schwebheim die Rückkehr in die Schweinfurter Fußball-Kreisklasse und ist das dritte Team aus der A-Klasse 1, das den Sprung nach oben schaffte, was ja auch dem FC Garstadt gelang.

Vor 579 Fans in Mönchstockheim wurde es gegen den TSV Geiselwind dramatisch. Lenny Calhoun und Lukas Pohli brachten den Herausforderer jweils in Führung, Geiselwind glich durch Spielertrainer Ivo Königer und durch Moritz Brünners Elfmeter aus.





Dann passierte nichts mehr, obwohl der FC nach Gelb-Rot für Andreas Klein die letzten 20 Minuten in Überzahl spielte. Doch erst in der Verlängerung traf Tobias Bähr zum erlösenden 3:2-Sieg.


Geiselwind bewirbt sich (ohne den in letzter Minute vom Platz gestellten Julian Schuller) um eine weitere Chance auf den Klassenerhalt, muss nun aber am Donnerstagabend in Brünnau erst einmal den TV Oberndorf-Schweinfurt aus dem Weg räumen. Eine dieser beiden Mannschaften steigt ab…

Ähnlich ist die Konstellation schon m Dienstag in Königsberg zwischen dem TSV Burgpreppach und dem SC Stettfeld sowie am Mittwoch, wenn beim FC Haßfurt Herausforderer SG Eltmann 2 auf den VfB Humprechtshausen trifft. Und am Freitag heißt es in Heidenfeld für die SG Oberchwarzach 2 und den TSV Essleben 2 jeweils: Verlieren verboten!

Foto: FC Röthlein/ Schwebheim


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!