Home / fuSWball / FB-Rhön Hassberge / Keine Tore im Haßberge-Derby: Das hilft beiden nicht so richtig weiter – MIT VIELEN FOTOS

Keine Tore im Haßberge-Derby: Das hilft beiden nicht so richtig weiter – MIT VIELEN FOTOS


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

BURGPREPPACH – Vor der tollen Kulisse von 250 Zuschauern fielen am Freitagabend in der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 1 leider keine Tore im Derby zwischen den Füchsen des TSV Burgpreppach und der SG Ermershausen/ Schweinshaupten.

Das 0:0 hilft beiden Teams nicht so recht weiter. In erster Linie der SG nicht, die nur noch einmal ran müssen in dieser Saison, am 22. Mai wieder auswärts beim TSV Goßmannsdorf in noch einem Derby. Doch besser als Platz vier werden die Grenzgänger nicht abschneiden können. Die nach dem 2:2 in Buch beim späteren Meister SG Untertheres noch nahe liegende Relegation verspielte das Team in erster Linie durch die Heimniederlage gegen Üchtelhausen, das diesen Sonntag nur einen Punkt gegen Goßmannsdorf braucht, um nach der SG Dittelbrunn (spielt in Humprechtshausen) zweiter Aufstiegsrelegant zu werden.


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen

Die Burgpreppacher drücken den Dittelbrunnern die Daumen. Denn als jetzt Zwölfter mit zwei Zählern Rückstand auf das rettende Ufer können sie das noch erreichen. Ganz wegweisend ist nun aber die zweite Heimaufgabe am Sonntag binnen weniger als 48 Stunden, wenn die punktgleichen Hambacher zu Gast sind.


Fußball-Kreisklasse Schweinfurt 4: TSV Burgpreppach – SG Ermershausen/ Schweinshaupten: 0:0

TSV Burgpreppach: Florian Michel – Michael Engelbrecht, Florian Dietz, Sven Kapell,Paul Deininger, Leon Busch, Dominik Ebert, Jermaine Colon Hernandez, Andreas Appelmann, Fabian Busch, Jonas Käßer; eingewechselt: Imad Haider, Konstantin Kaffer, Abbas Heydari, Jakob Zehnter, Alexander Reich; Trainer: Manuel Aumüller.

SG Ermershausen/ Schweinshaupten: Klaus Alber – Leon Eiring, Johannes Anding, Phillip Prediger, Felix Eiring, Christian Hofmann, Julian Pötsch, Kevin Gromhaus, Andreas Hauck, Fabian Stahn, Julian Denninger; eingewechselt: Stefan Herrmann, Patrick Rädlein; Trainer: Rainer Käb.

Schiedsrichter: Markus Morgner
Tore: Fehlanzeige!
Zuschauer: 250

SW1.News und FuSWball.de sind ab sofort DIE lokalen Medien Nummer eins, was den regionalen und lokalen Fußball betrifft. Alles Wissenswerte gibt´s unterhaltsam geschrieben und mit vielen Fotos sowie ab und an Videos immer auf diesen beiden Portalen – und ohne kostenpflichtige Schranken. Und auf Rhön1.News und HAS1.News stehen die Berichte aus den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und Haßberge. Für den perfekten Fußballkonsum muss künftig niemand mehr Geld bezahlen oder ein Abo abschließen. SW1.News und FuSWball.de berichten nicht nur über die Schweinfurter Schnüdel, die Landesligisten der Region oder über die höchst interessante Bezirksliga sowie über die SW-Grenzen hinaus. Von A wie Abersfeld bis Z wie Zeuzleben – auf diesen Portalen sind fortan die Kicker aus den Dörfern die Helden. Wer SW1.News und FuSWball.de (sowie Rhön1.News und HAS1.News) mit Informationen beliefern will, meldet sich einfach unter Kontakt und/oder unter michael.horling@t-online.de. Gerne berichten wir auch aus den B-Klassen, vom Jugendfußball oder vom Frauen- und Mädchenfußball. Doch dazu benötigen wir die Unterstützung der Vereine, die uns auch gerne unter den oben genannten Mailadressen Vor- und Nachberichte gerne mit dem ein oder anderen Foto senden dürfen.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!