Home / Fußball / Kreisklassen / Lindach/ Kolitzheim vor dem Gipfeltreffen: „Das am Freitag wird schon schwer genug werden!“

Lindach/ Kolitzheim vor dem Gipfeltreffen: „Das am Freitag wird schon schwer genug werden!“


Eisgeliebt

LINDACH / KOLITZHEIM – In Prüßberg bei Michelau und dann in Kolitzheim könnte, ja dürfte sich am kommenden Wochenende vorentscheiden, wer Meister wird in der Schweinfurter Fußball-A-Klasse 2. Und wer als Zweiter in die Relegation gehen darf. Für die SG Lindach/ Kolitzheim stehen zwei wegweisende Spiele an.

Vier Punkte Rückstand sind es aktuell für den Tabellenzweiten auf die führende SG Sulzheim/ Alitzheim, bei eben noch der Nachholpartie beim Zehnten SG Gerolzhofen 2 am Freitag. Und dann kommt am Sonntag die Nummer eins der Liga zum Spitzenspiel nach Kolitzheim. Der Meister kann schon gekürt werden, für die Jungs um Trainer Gabriel Witkovsky ist der Sprung auf Platz eins genauso drin wie ein bangen um Platz zwei. Denn die SG Oberschwarzach/ Wiebelsberg 2 mischt als Dritter auch noch mit. Wobei ja auch der Dritte heuer um den Aufstieg spielen darf…


Abenteuer Allrad 2022



Bei Klein-/ Großlangheim spielen die Lindacher am letzten Wochenende noch, die Sulzheimer empfangen den FC Fahr 2. Und die zuletzt fünf Mal siegenden Oberschwarzacher, die darunter auch gegen Sulzheim gewannen, stehen diesen Sonntag gegen Gerolzhofen 2 und dann in Mönchstockheim vor lösbaren Aufgaben.


Die Sulzheimer, bei denen jüngst Trainer Norbert Geiger hinwarf, verloren seit Anfang Oktober 2021 nur noch ein Mal. Die Lindacher holten seit ihrer Niederlage bei Fahr 2 von 15 möglichen Punkten 13, gewannen zuletzt 6:1 gegen Wiesentheid (2) und jüngst auch dank Stefan Reisbecks Hattrick in Halbzeit eins mit 5:1 in Ebrach.

FuSWball und SW1.News sprachen vor dem Wochenende kurz mit Coach Gabriel Witkovsky.

Hallo und Grüße, nun geht´s in die ganz heiße Phase der Meisterschaft. Schafft Ihr am Wochenende die Ablösung des bisherigen Tabellenführers?
Gabriel Witkovsky: Ob wir am Sonntag den ersten Platz holen können? Dazu müssen wir erst mal Freitag gegen Geo gewinnen – und das wird schon schwer genug werden!

Andererseits könnten die Gäste bei Euch mit einem Sieg – oder wenn Freitag bei Michelau etwas schief läuft mit einem Remis – die Meisterschaft feiern. Ein Worst Case-Szenario, das so nicht eintreten darf?
Gabriel Witkovsky: Sollten wir mit einem Punkt Rückstand ins Spiel gegen Sulzheim gehen, werden wir natürlich alles geben, um das Spiel zu gewinnen. Wir haben aber im letzten Spiel auch noch mal einen starken Gegner. Also kann alles passieren!

Schaut Ihr auch nach hinten auf die SG Oberschwarzach/ Wiebelsberg 2?
Gabriel Witkovsky: Nach hinten zu schauen, nein, nicht wirklich. Und ob wir dann Zweiter oder Dritter werden, spielt keine Rolle!

Sind bei Euch alle Mann an Bord? Oder wer fehlt am Wochenende und warum?
Gabriel Witkovsky: Wir haben bis jetzt jeden Sonntag eine gute Mannschaft auf den Platz gebracht. Vielen Dank gleich mal an der Stelle an die, die in der ersten Mannschaft ausgeholfen haben.

Du warst am 7. Mai schnell mal mit den Senioren des SV-DJK Unterspiesheim bei der Endrunde der Bayerischen Meisterschaft unterwegs. Wie war´s?
Gabriel Witkovsky: Mein Ausflug mit den Senioren von Unterspiesheim ist immer eine Reise wert! Wir wurden zum dritten Mal Vierter, aber die Favoritenrolle in der dritten Halbzeit nimmt uns so schnell keiner (lacht).

Wir danken für das Gespräch und wünschen alles Gute!

FuSWball.de ist seit dieser Saison die neue Nummer eins, was den lokalen, unterklassigen Fußball betrifft. Unser Portal deckt wie auch SW1.News, Rhön1.News und HAS1.News die Region ab und berichtet ohne Bezahlschranken. Für den perfekten Fußballkonsum muss künftig niemand mehr Geld bezahlen oder ein Abo abschließen. In der Winterpause präsentiert FuSWball.de Interviews mit diversen Personen aus allen Vereinen, die Lust haben, auf dem Portal in Erscheinung zu treten. Dazu gibt´s natürlich auch alles Wissenswerte in unterhaltsamer Form, auch wenn der Ball nun nicht mehr auf dem Rasen rollt. Aus den Dörfern von A wie Abersfeld bis Z wie Zeuzleben. Wer FuSWball.de mit Informationen beliefern will, meldet sich einfach unter Kontakt und/oder unter michael.horling@t-online.de


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!