Home / Fußball / Kreisklassen / Macht es Ettleben am Samstag?: „Wir würden schon was zum Anstoßen finden!“

Macht es Ettleben am Samstag?: „Wir würden schon was zum Anstoßen finden!“


Beständig

ETTLEBEN / WERNECK – Sechs Punkte Vorsprung, noch drei Partien – da ist klar, dass es bei der nächsten schon so weit sein könnte. Wenn am Samstag der TSV Ettleben/ Werneck auf den TSV Essleben 2 trifft, dann sollte der Meistersekt besser schon mal kalt gestellt sein. Der Tabellenführer der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 1 hofft nämlich auf parallele Schützenhilfe aus der Marktgemeinde.

Wenn Schiedsrichter Thorsten Hoffmann in Werneck gegen 17.45 Uhr die Partie abpfeift, dann wollen die Gastgeber zum einen natürlich Saisonsieg 23 feiern und im zwölften Heimspiel auch den zwölften Dreier einfahren. Gelingt das, dann wamdern die Ohren in Richtung Egenhausen, Luftlinie knapp fünf Kilometer entfernt. Denn dort spielt zeitgleich die SG Eisenheim/ Wipfeld. Die TSV-Trainer äußerten sich zuvor.


AOK - Keine Kompromisse

Herr Weeth, Herr Lutz, sieben Spiele in 2019, sieben Siege mit 30:3 Toren: In Sachen Form haben Sie aus dem alten Jahr ins neue rüber retten können. Alles im Lot?
Christoph Weeth/ Michael Lutz: Es ist eine große Herausforderung für so eine junge Mannschaft wie unsere, über die Saison konstant auf diesem Niveau Fußball zu spielen. Man muss dazu auch einmal an einem Tag, an dem es nicht so läuft, geduldig bleiben und darf nicht den Kopf verlieren. In diesem Bereich haben die Jungs viel dazugelernt!

Ihr nächster Gegner hat mit dem 7:0 in Kronungen und dem 4:0 gegen Egenhausen das Abstiegsgespenst verscheucht. Leicht wird´s also sicher nicht am Samstag im Derby. Glauben Sie trotzdem an Ihre Jungs und einen Sieg?
Christoph Weeth/ Michael Lutz: Ob Sie es glauben oder nicht, „leicht“ gemacht hat es uns in dieser Saison noch keine Mannschaft. Jeder ist hochmotiviert, dem Tabellenführer ein Bein zu stellen, das wird mit Essleben nicht anders sein. Zudem hat Essleben auch im Hinspiel gegen uns schon seine Qualität gezeigt. Aber um Ihre Frage zu beantworten: ja wir glauben an unsere Jungs und unseren Sieg!


Im großen Interview mit www.anpfiff.info äßert sich das Trainerduo zu sechs weiteren Fragen, womit sich dann auch die Überschrift erklärt. Das fränkische Fußballportal veröffentlichte den ausführlichen Bericht mit vielen weiteren Fotos und Zusatzinformationen bereits am Freitag un wird natürlich auch dabei sein, wenn der TSV Ettleben/ Werneck demnächst wohl Meister wird.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der KK1 KK2 KK3 KK4 

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Maharadscha
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.