Home / Fußball / Kreisklassen (page 9)

Kreisklassen

Lukas Meder von der SG Haard/ Nüdlingen: „Ich hoffe, wir spielen eine bombastische Rückrunde!“

HAARD / NÜDLINGEN - Mit 11 Punkten aus 15 Partien überwintert die SG Haard/ Nüdlingen auf Tabellenplatz elf der Rhöner Fußball-Kreisklasse 1 - das ist der Relegationsrang. Das rettende Ufer ist vier Zähler entfernt und auch deshalb in 2022 in den finalen neun Partien noch erreichbar, weil das Team von Trainer Elio Trasente noch sechs Mal zuhause kickt. Stammspieler Lukas Meder (26) stellte sich den Fragen von FuSWball.de und Rhön1.News

>>> Mehr lesen >>>

Winterpause bei der SG Haard/ Nüdlingen: „In der dritten Halbzeit ist mein Team unschlagbar!“

HAARD / NÜDLINGEN - Als Elfter überwintert die SG Haard/ Nüdliingen in der Rhöner Fußball-Kreisklasse 1 auf dem Relegationsrang und muss in 2022 in den verbleibenden neun Partien möchtig Gas geben, um den Klassenerhalt zu schaffen. Demzufolge ist man in den beiden Orten zwischen Bad Kissingen und Münnerstadt mit der Hinserie und den ersten 15 Spielen nicht unbedingt zufrieden.

>>> Mehr lesen >>>

Maximilian Prowald von der SG Waigolshausen/ Theilheim/ Hergolshausen 2: „Ein Dank an die aus dem wohlverdienten Fußball-Ruhestand Reaktivierten!“

WAIGOLSHAUSEN / THEILHEIM / HERGOLSHAUSEN - Maximilian Prowald ist Stammspieler der SG Waigolshausen/ Theilheim/ Hergolshausen. Und obwohl sein Team abgeschlagen Letzter der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 1 ist, versprüht der 30 Jahre alte Sozialversicherungs-Fachangestellte im Winterpausen-Interview mit FuSWball.de und SW1.News gute Laune und denkt nicht an´s Aufgeben.

>>> Mehr lesen >>>

Halbzeit beim SV Aura an der Saale: „Spiele sind erst verloren, wenn der Schiedsrichter abgepfiffen hat!“

AURA / SAALE - Mit nur einer Niederlage und 34 Punkten nach 15 von 24 Partien ist der SV Aura von der Saale als Tabellenzweiter mit einem Nachholspiel in der Hinterhand weiterhin der heißeste Kandidat für den Aufstieg aus der Kreisklasse in die Fußball-Kreisliga Rhön. 18 Treffer von Zugang David Böhm machten aus dem letztjährigen Sechsten einen Meisterschaftskandidaten.

>>> Mehr lesen >>>

Christoph Holzheid vom TV Oberndorf: „Die richtige Musik zur Stimmung liefert unser Capitano Alex Götz!“

SCHWEINFURT - Nach 19 und dann immerhin noch neun Toren in den beiden Spielzeiten davor hat Christoph Holzheid in der laufenden Runde erst ein Mal in 13 Partien getroffen für den TV Oberndorf. Das mag einer der Gründe sein, warum der Fußball-Kreisklassist als Vorletzter überwintert. Der 30-Jährige stellte sich den Fragen von FuSWball.de und SW1.News.

>>> Mehr lesen >>>