Home / Fußball / Kreisklassen / Röthleins bewegende Jahre: Von Fast-Landesliga bis Fast-A-Klasse

Röthleins bewegende Jahre: Von Fast-Landesliga bis Fast-A-Klasse


Sparkasse

RÖTHLEIN – Durchaus leidensfähig müssen aktuell die Fans des FC Röthlein/ Schwebheim sein, der in der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 2 bereits auf einem Abstiegsplatz überwinterte, woran sich in der Corona-Zeit auch nichts änderte. Aktuell ist man der A-Klasse so nach wie nie. Dabei stand Röthlein in der Eigenständigkeit sogar mal kurz vor dem Aufstieg in die Landesliga.

1995 stieg der TSV Röthlein in die damalige Bezirksoberliga auf, als 14. der BOL mit ordentlichen 36 Punkten aber gleich wieder ab. 2001 wurde man Bezirkliga-Meister, spielte danach fünf Jahre in der Bezirksoberliga, wurde 2006 und 2007 nach einem Doppel-Abstieg aber in die Kreisliga durchgereicht.


Stellenangebote

Postwendend ging es wieder nach oben, gleich wieder nach unten, zwei Jahre später wieder in die Bezirksliga, diesmal für gleich drei Jahre. Es folgte eine Saison in der Kreisliga mit einem denkwürdigen Finale und einer kuriosen Meisterschaft (siehe unten), nach dem direkten Wiederaufstieg aber der Abstieg – und dann die Fusion mit dme TSV Schwebheim zum FC Röthlein Schwebheim.

Pfingstmontag, der 25. Mai, 2014: Ein grandioses Finale am 30., dem letzten Spieltag. Der TSV Röthlein schien irgendwie aus dem Meisterschaftsrennen, denn das 2:4 acht Tage zuvor zuhause gegen die DJK Schweinfurt ar bereits die fünfte Niederlage in der Rückrunde. Mit 50 Punkten auf dem Konto reiste der TSV zum Absteiger SV Herlheim-Zeilitzheim. Dort sollte und wollte man gewinnen, tat es mit einem 2:0 auch – aber zumindest der Titel war eigentlich abgeschrieben.


Auch der TSV Essleben, der final bei der DJK Schweinfurt gewann, hatte vor Pfingsten 50 Punkte. Der TSV Abtswind 2 hatte sogar 52 – und der überraschend starke Aufsteiger FV Egenhausen 51. Gut aber für die Röthleiner: Abtswinds Reserve empfing Egenhausen zu einem großen Finale. Der Sieger im Kräuerdorf würde als Meister in die Bezirksliga aufsteigen können, den Verlierer könnte Röthelein noch abfangen. Soviel war klar.

Das fränkische Fußballportal www.anpfiff.info hat mit vielen Fotos die ganz ausführliche Story über den Fußball in Röthlein, diese Partie in Abtswind und Erinnerungen an die einstige Bezirksoberliga parat, in der ja einst auch mal Vereine spielten wie der TSV Aubstadt oder die Würzburger Kickers.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der KK1 KK2 KK3 KK4 

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Maharadscha
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.