Home / Ort / Hassberge / Hofheim / Schweinfurter Kreispokal, Runde eins, Teil 2: Zwei unterschiedliche 5:3 und weitere Überraschungen

Schweinfurter Kreispokal, Runde eins, Teil 2: Zwei unterschiedliche 5:3 und weitere Überraschungen


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

KREIS SCHWEINFURT – Es gab sie natürlich, die Überraschungen am Dienstagabend in der ersten Runde des Schweinfurter Fußball-Kreispokals bei fast 40 Grad Abendhitze. Zwei Partien endeten 5:3 – und waren höchst unterschiedlich…

In Geusfeld führte der Kreisklassist SG Untersteinbach nach einer halben Stunde bereits mit 4:0 gegen Kreisliga-Aufsteiger SG Untertheres, der sich das so sicher nicht ausgemalt hatte. Jan Müller traf bis dato doppelt. Vor allem durch zwei Tore von Jonas Weingärtner kam der Gast zwar auf 4:3 heran, Louis Karbacher machte aber alles klar.


Auto-Motorrad AMS Schauer

In Dittelbrunn stand es in einem ähnlichen Duell nach 90 Minuten 0:0 gegen den FC Arnstein, ehe im Elfmeterschießen für die SG mit Nico Werner, Lucas Berger, Vladimir Slintchenko, Stefan Krieger und Fabian Kügel (auf dem Bild im roten Trikot) alle Mann verwandelten, für Arnstein aber nur Noah Wintzheimer, Tim Kirchschlager und Julian Klein. Und raus war der Neu-Kreisligist!


Die rangtieferen Teams setzten sich auch in Kleinsteinach (deutlich mit 3:0 gegen Aidhausen vor 120 Fans), Zell am Ebersberg (noch deutlicher mit 4:0 gegen Eltmann vor offiziell 20 Zuschauern), Rügshofen (A-Klassist SG Dingolshausen warf mit dem 3:2 Kreisklassist Grafenrheinfeld raus) und Geldersheim durch. Letzteres Match von Kreisliga-Absteiger SG Sömmersdorf brachte mit dem 6:0 gegen Kreisligist DJK Wülfershausen-Burghausen das Ergebnis zustande, das wohl für das größte ungläubige Kopfschütteln sorgte. Zur Erklärung: Die Gäste mussten aufgrund von Verletzungen nach der Pause mit nur noch acht Mann die Partie zuende spielen.

SW1.News und FuSWball.de sind seit letzter Saison DIE lokalen Medien Nummer eins, was den regionalen und lokalen Fußball betrifft. Alles Wissenswerte gibt´s unterhaltsam geschrieben und mit vielen Fotos sowie ab und an Videos immer auf diesen beiden Portalen – und ohne kostenpflichtige Schranken. Und auf Rhön1.News und HAS1.News stehen die Berichte aus den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und Haßberge. Für den perfekten Fußballkonsum muss künftig niemand mehr Geld bezahlen oder ein Abo abschließen. SW1.News und FuSWball.de berichten nicht nur über die Schweinfurter Schnüdel, die Landesligisten der Region oder über die höchst interessante Bezirksliga sowie über die SW-Grenzen hinaus. Von A wie Abersfeld bis Z wie Zeuzleben – auf diesen Portalen sind fortan die Kicker aus den Dörfern die Helden. Wer SW1.News und FuSWball.de (sowie Rhön1.News und HAS1.News) mit Informationen beliefern will, meldet sich einfach unter Kontakt und/oder unter michael.horling@t-online.de. Gerne berichten wir auch aus den B-Klassen, vom Jugendfußball oder vom Frauen- und Mädchenfußball. Doch dazu benötigen wir die Unterstützung der Vereine, die uns auch gerne unter den oben genannten Mailadressen Vor- und Nachberichte gerne mit dem ein oder anderen Foto senden dürfen.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!