Home / Fußball / Kreisklassen / Warum Heiko Windhagen innerhalb von Schweinfurt vom TV Oberndorf zum TV Jahn wechselt

Warum Heiko Windhagen innerhalb von Schweinfurt vom TV Oberndorf zum TV Jahn wechselt


Kauzen Frankonia Vollbier

SCHWEINFURT – Heiko Windhagen ist sowas wie eine Aufstiegsgarantie, wenn man ihn an der Seitenlinie stehen hat. Der heute 52-Jährige war schon als Fußballer eine Versicherung für jeden Verein, dass es nach oben gehen kann. Aktuell kämpft er mit seinem TV Oberndorf zwar gegen den Abstieg. Und verkündete nach den sechs Jahren für kommenden Sommer einen auslaufenden Vertrag. Nun hat er ein neues Team gefunden…

Windhagen übernimmt… den TV Jahn Schweinfurt – und kehrt damit an eine alte Wirkungsstätte zurück. Denn schon als Spieler kickte er neben dem Wildpark an den Eichen. So wie er später beispielsweise für den VfR 07 Schweinfurt und den FC Altstadt auflief. Und jeweils aufstieg. Den VfR 07 gibt´s schon länger nicht mehr, auf dem Gelände am Hutrasen spielt nun Türkiyemspor. Und der FC Altstadt aus den nicht weit entfernten Wehranlagen hat diese Saison seine Mannschaft abgemeldet. Damals, mit Windhagen, stieg man sogar in die Bezirksliga auf…


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt



Als Trainer gelang ihm das mit damals noch eigenständigen Obereuerheimern (in die Kreisklasse), mit der DJK Hirschfeld (in die Kreisliga) und mit dem TVO (in die Kreisklasse), den er letzte Saison fast in die Kreisliga führte. Mit dem TSV Grettstadt hielt er zudem die Kreisklasse und baute dann zwei Jahre mit am Fundament für den heutigen Kreisligisten.


Was Heiko Windhagen beim TV Jahn als Nachfolger des kürzer tretenden Florian Riegel erwartet? Vielleicht sogar ein Bezirkslist, denn der noch immer ungeschlagene Kreisligist, der am Sonntag Aidhausen empfängt, kratzt als derzeit Dritter vehement am Aufstiegstor, zumindest am Relegationsrang.

„Vor 30 Jahren stand ich damals für drei Saisons an der Seite der Spieler Doll, Vikuk, Spallek, Pilling oder Bielmeier auf dem Rasen“, erinnert er sich und verspricht, dem TV Oberndorf als Mitglied und Senioren-Spieler erhalten zu bleiben. „Und vorher werde ich natürlich alles, was in meiner Macht ist, dazu tun, damit der TVO mit beiden Mannschaften in der jeweiligen Klasse bleibt!“

Aktuell schaut es nicht so gut aus für die Erste, die in der Kreisklasse Schweinfurt 2 nach dem 1:3 bei Nordheim/Sommerach und nach nunmehr vier Niederlagen in Folge und acht Pleiten in den letzten zehn Partien auf Relegationsplatz zehn steht, das Jahr schon beendet hat und befürchten muss, dass an den nächsten beiden Wochenenden die Teams aus Geiselwind und Brünnau noch vorbei ziehen.

Die Rote Laterne ist für den TVO 2 in der Schweinfurter A-Klasse 1 sogar nur einen Zähler entfernt. Umso wichtiger die Partie kommenden Sonntag zuhause gegen Schlusslicht TSV Grettstadt 2, das genauso vorbei ziehen könnte wie die SG Wasserlosen/ Greßthal am Wochenende danach.

Die rund 30 Jahre alten Zeitungsausschnitte stammen aus dem Schweinfurter Tagblatt.

SW1.News und FuSWball.de sind ab sofort DIE lokalen Medien Nummer eins, was den regionalen und lokalen Fußball betrifft. Alles Wissenswerte gibt´s unterhaltsam geschrieben und mit vielen Fotos sowie ab und an Videos immer auf diesen beiden Portalen – und ohne kostenpflichtige Schranken. Und auf Rhön1.News und HAS1.News stehen die Berichte aus den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und Haßberge. Für den perfekten Fußballkonsum muss künftig niemand mehr Geld bezahlen oder ein Abo abschließen. SW1.News und FuSWball.de berichten nicht nur über die Schweinfurter Schnüdel, die Landesligisten der Region oder über die höchst interessante Bezirksliga sowie über die SW-Grenzen hinaus. Von A wie Abersfeld bis Z wie Zeuzleben – auf diesen Portalen sind fortan die Kicker aus den Dörfern die Helden. Wer SW1.News und FuSWball.de (sowie Rhön1.News und HAS1.News) mit Informationen beliefern will, meldet sich einfach unter redaktion@sw1.news und/oder unter michael.horling@t-online.de. Gerne berichten wir auch aus den B-Klassen, vom Jugendfußball oder vom Frauen- und Mädchenfußball. Doch dazu benötigen wir die Unterstützung der Vereine, die uns auch gerne unter den oben genannten Mailadressen Vor- und Nachberichte gerne mit dem ein oder anderen Foto senden dürfen. 

 


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Eisgeliebt


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!