Home / Fußball / Kreisligen

Kreisligen

Urspringens Chris Heinrich: „Wir machen die Vereinskasse mit anständigen Sportheimpartys voll!“

URSPRINGEN / SONDHEIM - Die SG Urspringen/ Sondheim überwintert in der Fußball-Kreisliga Rhön als Tabellen-Zwölfter und damit noch in ziemlicher Abstiegsgefahr. Mittelfeldmann Chris Heinrich absolvierte in der bisherigen Saison 14 Einsätze, nachdem er letzte Runde ein paar wenige Male für den TSV Aubstadt 2 aufgelaufen war. Nun stellte er sich den Winterfragen von FuSWball.de und Rhön1.News.

>>> Mehr lesen >>>

Warum Clemens Haub sofort den SC Hesselbach verlassen hat: „Das Leben ist kein Ponyhof!“

HESSELBACH - Überraschend trennten sich nun schon in der Winterpause die Wege des SC Hesselbach und von Spielertrainer Clemens Haub, der sich mit sofortiger Wirkung dem FV Rannungen/ Pfändhausen/ Holzhausen schließt und der somit von der Fußball-Kreisliga Schweinfurt 2 in den Spielkreis Rhön wechselt. Und von einem Abstiegskandidaten zu einem Aufstiegsanwärter.

>>> Mehr lesen >>>

Benjamin Kaufmann folgt auf Werner Dreßel – und Clemens Haub geht schon jetzt zum FV Rannungen/ Pfändhausen/ Holzhausen

RANNUNGEN / PFÄNDHAUSEN / HOLZHAUSEN - Etwas überraschend meldet der Rhöner Fußball-Kreisligist FV Rannungen/ Pfändhausen/ Holzhausen die Trennung zum Saisonende vom bisherigen Trainer Werner Dreßel. Unter dem 63 Jahre alten Ex-Profi, der 2021 auf Klaus Seufert (heute Stadtlauringen/ Balingshausen) folgte, belegt das Team aus den drei Orten zur Winterpause Rang drei und hat alle Chancen auf Relegationsplatz zwei.

>>> Mehr lesen >>>

Halbzeit beim FC Rottershausen: „Eine Schippe drauf packen und dann mal schauen, wo die Reise hinführt!“

ROTTERSHAUSEN - Für den FC Rottershausen war es eine wirklich gute erste Serie dieser Saison in der Fußball-Kreisliga Rhön. Nach 17 von 28 Partien belegt die Mannschaft aus der Gemeinde Oerlenbach den sehr guten vierten Platz, hat aktuell acht Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone und vor allem noch sieben Mal Heimrecht im Jahr 2022.

>>> Mehr lesen >>>

Halbzeit bei der SG Urspringen/ Sondheim: „Auf dem Weg nach Untererthal standen wir eine Stunde im Stau!“

URSPRINGEN / SONDHEIM - Platz fünf ist zwar gerade mal vier Zähler entfernt. Dennoch überwintert die SG Urspringen/ Sondheim in der Rhöner Fußball-Kreisliga mit 17 Punkten als Tabellenzwölfter in Abstiegsgefahr. Elf Partien stehen in 2022 noch an. Angesichts des dicht geballten Feldes ist für das Team noch alles möglich.

>>> Mehr lesen >>>

Kim Herder von der SG Sömmersdorf/ Obbach/ Geldersheim: „Wir haben einige verrückte Vögel in der Mannschaft!“

SÖMMERSDORF / OBBACH / GELDERSHEIM - 13 Partien mit einem Treffer absolvierte Mittelfeldspieler Kim Herder diese Saison bislang im Dress der SG Sömmersdorf/ Obbach/ Geldersheim, dem stark abstiegsgefährdeten Schweinfurter Fußball-Kreisligisten. Der 29-Jährige, der 2018 von den Freien Turnern Schweinfurt kam und der zuvor schon für Schnackenwerth und Röthlein kickte, stellte sich den Winter-Fragen von SW1.News und FuSWball.de

>>> Mehr lesen >>>