NA OHNE Kategoriezuordnung

Auch die Fußball-Kreisligen starten am Wochenende wieder in die Restsaison

Keiler Helles

KREIS SCHWEINFURT – Am ersten März-Wochenende startet auch wieder der Spielbetrieb in den beiden Schweinfurter Fußball-Kreisligen. Dabei steht bereits am Samstag der Auftritt eines Tabellenführers an, für dessen Gast sich zeigen dürfte, ob man noch wird eingreifen können im Rennen um die allervordersten Plätze.

Denn die DJK Wülfershausen tritt im Steigerwaldstadion an. Sechs Punkte trennen den Fünften vom FC Gerolzhofen. Platz zwei ist noch näher. Und das Team des am Saisonende zu Zeuzleben/ Stettbach wechselnden Fabian Benkert ist scheinbar gut drauf. Der letzte Test endete mit einem 6:3-Sieg im Sachs-Stadion gegen den TV Jahn Schweinfurt.

Aber: Der noch ungeschlagene Tabellenführer machte es fast noch besser und gewann bei Bezirksligist TSV Bergrheinfeld auch wegen zwei Toren des wiedergenesenen Spielertrainers Dominik Schmitt mit 3:0.

AMS Auto Motorrad-Service - Saisonstart 2024

Die anderen 14 Mannschaften sind dann alle am Sonntag ab 15 Uhr dran. Von den Rängen her ist das Duell des Zweiten aus Schleerieth gegen Türkiyemspor Schweinfurt (Zweiter gegen Siebter) das „Spitzenspiel“, in Eckartshausen findet es an einem ungewohnten Ort statt.

Kartenkiosk Bamberg - SixPack
Grüne Schweinfurt Europawahl 2024
Ambulanzzentrum MFA
Erlebniswochen 60plus Senioren
Begrheinfelder Kulturwochen
Hotel
Volksfest Schweinfurt 2024
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 1 - Kellerkommando
Depro Ronan Keating
Abenteuer & Allrad 2024

Das Gegenstück dazu: Freie Turner Schweinfurt 2 gegen die SG Waigolshausen/ Theilheim/ Hergolshausen. Das 14. erwartet den 13. Da geht´s beinhart um Abstieg ja oder nein. Mit dem FV Egenhausen (gegen Eisenheim/ Wipfeld) und dem FC Fahr (in Grettstadt) sind auch die beiden Schlusslichter im Einsatz.

Außerdem erwartet die DJK Schweinfurt die SG Volkach/ Rimbach, hier war FuSWball.de beim Hinspiel dabei. Siehe Link unten. Der FC Arnstein erwartet Aufstiegsanwärter Stammheim, der SV-DJK Unterspiesheim den SV Mühlhausen/ Schraudenbach.

In Kreisliga 2 sind nur zehn der 16 Mannschaften am Wochenende am Start. Die Sonntagspartie des Zweiten aus Eltmann ggeen den Fünften aus Knetzgau/ Oberschwappach ist gewiss der Schlager. Ernst wird es auch für die drei Mannschaften aus der SW-Region: Schlusslicht SG Sennfeld muss am Sonntag gegen Obertheres/ Dampfach punkten, für Hesselbach wäre das beim VfR Hermannsberg-Breitbrunn auch schön. Samstag schon muss der TV Jahn Schweinfurt zur SG Steinbach/ Stettfeld. Das Sonntagsspiel zwischen Königsberg und Trossenfurt-Tretzendorf runden den Auftakt ab.

https://in-und-um-schweinfurt.de/fussball/fussball-kreisligen/die-djk-schweinfurt-ohne-19-spieler-volkach-in-weinfestlaune-so-erklaert-sich-ein-61-mit-vielen-fotos/

Maharadscha
Naturfreundehaus
Weiherer Bier
Kauzen-Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten