Home / fuSWball / FB-Rhön Hassberge / Der vorübergehende Sprung auf Platz eins des Tages 2: Oberschwappach grüßt vom Platz an der Sonne

Der vorübergehende Sprung auf Platz eins des Tages 2: Oberschwappach grüßt vom Platz an der Sonne


Sparkasse

OBERSCHWAPPACH – Mit dem fünften Sieg im siebten Saisonspiel hat sich der TSV Knetzgau in Spielgemeinschaft mit der DJK Oberschwappach am Freitag vorübergehend an die Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga 2 geschossen. Über 150 Fans sahen die Partie gegen den starken Neuling TV Haßfurt.

Der ging durch David Reinhart sogar in Führung. Doch postwendend glich Raphael Schenk (auf unserem Aufmacherbild link) aus. Nach dem Seitenwechsel verwandelte Christian Klug einen Elfmeter, ehe der eingewechselte Maid Imamovic zehn Minuten vor dem Ende mit dem 3:1 alles klar machte.


Schonunger Weihnacht



Der VfR Herrmannsberg-Breitbrunn kann am Sonntag mit einem Derby-Heimsieg gegen Kellerkind SG Steinbach/ Stettfeld wieder vorbei ziehen. Das Schlagerspiel steigt jedoch zwischen der SG Obertheres/ Dampfach 2 und dem SV Sylbach, wenn der Vierte den Dritten empfängt.


FuSWball.de wird sich am heutigen Samstag ab 16 Uhr wohl mal beim TV Jahn Schweinfurt umschauen, wenn die Gastgeber gegen die so arg kriselnde SG des FC Haßfurt mit dem TSV Wonfurt den fünften Sieg in Serie einfahren möchte. Und danach plant unser Portal auch noch den Besuch des Kreisliga-Schlagers aus der anderen Gruppe zwischen den Freien Turnern Schweinfurt und dem noch ungeschlagenen Tabellenführer SG Schleerieth.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!