Home / Fußball / Kreisligen / Die DJK Wülfershausen/ Burghausen sagt Danke: Andreas und Michael Sauer hören auf – und bleiben doch

Die DJK Wülfershausen/ Burghausen sagt Danke: Andreas und Michael Sauer hören auf – und bleiben doch


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

WÜLFERSHAUSEN / BURGHAIUSEN – Die DJK Wülfershausen/ Burghausen bedankt sich bei den Brüdern Andreas und Michael Sauer. Beide beenden ihre Fußballkarriere, dennoch bleiben die beiden für die
DJK aktiv tätig.

Andreas ist als Schiedsrichter für die DJK aktiv und Michael kümmert sich mit Herzblut um die Pflege des Sportgeländes in Burghausen.





Zusätzlich werden die Zwei das Trainerteam neben Fabian Benkert ab der kommenden Saison verstärken und die Aufgaben als Tormanntrainer übernehmen.


„Die DJK ist sehr glücklich, dass die beiden im Kern des Teams bleiben und wünscht ihnen alles Gute in der neuen Funktion“, sagt der Vorstand Stanislaw Schmidt.

Das Bild zeigt von links: Maik Reichelt (Abteilungsleiter DJK Wülfershausen), Fabian Benkert Trainer DJK W/B), Andreas Sauer, Michael Sauer, Stanislaw Schmidt (Vorstand DJK Wülfershausen)


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!