Home / Fußball / Kreisligen / Essleben vs. Abtswind 2, Sömmersdorf vs. Volkach: Noch zwei Fernduelle in der Kreisliga 1

Essleben vs. Abtswind 2, Sömmersdorf vs. Volkach: Noch zwei Fernduelle in der Kreisliga 1


Keiler

VOLKACH – Nur noch drei Spieltage stehen an in der Schweinfurter Fußball-Kreisliga 1 – und bis auf einen Zweikampf jeweils vorne und hinten ist so gut wie alles entschieden. Die DJK Schwebenried/ Schwemmelsbach 2 wird absteigen.

Und das trotz des ordentlichen 2:2 gegen den SV Stammheim, der nun endgültig raus ist aus dem Aufstiegsrennen. Das Schlusslicht führte sogar mit 2:0, die Gäste glichen durch Philipp Seißinger erst in der Nachspielzeit aus.





Vorne sind Abtswind 2 nach dem 3:1 nach 0:1-Rückstand in Gerolzhofen und die SG Essleben/ Rieden/ Opferbaum weiter punktgleich beim besseren direkten Vergleich für die Reserve. Ganz wild das 5:3 der Gäste bei der SG Volkach mit je zwei Toren von Andreas Prause (Volkach) und Michael Schug (Essleben, auf dem Aufmacherbild am Ball).


Das Restprogramm der beiden Top-Teams, wenn es erst am 8. Mai weitergeht (außer dem Nachholspiel am 4. Mai zwischen Wülfershausen und Heidenfeld): Essleben muss gegen Wülfershausen, in Grettstadt und gegen Mühlhausen/ Schraudenbach siegen und auf den einen Ausrutscher von Abtswind 2 bei Sömmersdorf/ Obbach/ Geldersheim, gegen die DJK Schweinfurt und bei Waigolshausen/ Theilheim/ Hergolshausen hoffen.

Gerade die Sömmersdorfer können bei vier Punkten Rückstand auf Volkach/ Rimbach noch ein klein wenig darauf hoffen, den Relegationsplatz unten abzugeben. Auch wenn das jüngste 0:5 des personell weiter gebeutelten Vorletzten bei der SG Eisenheim/ Wipfeld nicht unbedingt Mut machte.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!