Home / Fußball / Kreisligen / Gerolzhofen grüßt vorerst mal als Tabellenführer der Schweinfurter Fußball-Kreisliga

Gerolzhofen grüßt vorerst mal als Tabellenführer der Schweinfurter Fußball-Kreisliga


RR-Metalle - Photovoltaikanlagen

GEROLZHOFEN – Der FC Gerolzhofen hat sich am Samstag vorerst an die Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga Schweinfurt 1 gesetzt. Allerdings mit zwei ausgetragenen Partien mehr auf dem Konto im Vergleich zur überflügelten SG Schleerieth, die am heutigen Sonntag nach Grettstadt muss.

Gegen Kellerkind FV Egenhausen hatten die Hausherren im Steigerwaldstadion Mühe. Erst Mitte der zweiten Halbzeit gelang Jakob Schmidt das 2:1. In der Nachspielzeit traf dann auch noch Timo Jopp (auf dem Aufmacherbild).


Fahrrad Schauer Inspektion



Parallel erzielte in Untereisenheim auch die SG Eisenheim drei Tore beim wichtigen 3:2 gegen die Freien Turner Schweinfurt 2, deren Talfahrt nach dem guten Saisonstart weiter anhält. Die Gäste führten zwar, doch das 1:1 von Jan Reich in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit leitete die Wende ein. Jonas Wieland und Maximilian Ludwig trafen zum 3:1, ehe der Anschlusstreffer aus Felix Reichs Eigentor resultierte.


In Gruppe 2 half das 1:1 in Schweinfurt weder dem gastgebenden TV Jahn beim Bestreben, ganz oben dran zu bleiben, noch den Gästen aus Hesselbach, um die Abstiegszone zu verlassen.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!