Home / fuSWball / FB-Rhön Hassberge / Hofheim hat schon wieder frei: „Der Sieg in Aidhausen macht Mut für den Rest der Saison!“

Hofheim hat schon wieder frei: „Der Sieg in Aidhausen macht Mut für den Rest der Saison!“


Kauzen Frankonia Vollbier

HOFHEIM – Diese Saison läuft bislang alles andere als gut für den SV Hofheim. Bei Relegationsplatz13 droht sogar noch die Rote Laterne vor der Winterpause für den Tabellendritten der letzten Corona-Saison der Schweinfurter Fußball-Kreisliga 2. Nach einem Ausrufezeichen fiel jüngst das Kellerduell aus. Nun sind zwei weitere Heimspiele angesetzt – gegen den Dritten und gegen den Erstern..

Im Vorfeld sprachen FuSWball.de und HAS1.News mit Hofheims Spielertrainer Tim Wagner.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt



Tim, ausgerechnet nach dem Derbysieg in Aidhausen fiel nun das Kellerduell gegen Schlusslicht Königsberg aus. Warum das?
Tim Wagner: Der TV Königsberg hatte einen Corona-Fall


Kann denn in dem Jahr bei Euch nochmal gespielt werden? Die kommende Partie gegen den TV Jahn Schweinfurt ist nun ja auch schon abgesetzt. Warum das?
Tim Wagner: Aufgrund der aktuellen Lage und den immer weiter steigenden Zahlen, bat der TV Jahn um eine Verlegung. Wie auch die Woche zuvor beim TV Königsberg können wir dies absolut verstehen und haben der Verlegung zugestimmt, da die Gesundheit natürlich an erster Stelle steht.

Man mag vermuten, Du wärst gegen Königsberg gerne angetreten, hättest aber auf die Partien erst gegen den TV Jahn Schweinfurt und dann gegen Tabellenführer FC Sand 2 gerne verzichten können…?
Tim Wagner: Königsberg wäre in unserer Position sicherlich ein Schlüsselspiel gewesen, jedoch treten wir gegen jeden gerne an, egal welcher Tabellenrang.

Diese beiden Hinspiele habt Ihr klar verloren. Also dürft Ihr Euch auch zuhause wenig ausrechnen, egal wann denn gespielt wird?
Tim Wagner: Sand war in der Hinrunde das stärkste Team und beim Jahn hatten wir einen rabenschwarzen Tag. Jedoch sind wir in keinem Spiel chancenlos, vor allem wenn wir zuhause spielen.

Wie erklärt sich denn Rang 13 nach dem guten dritten Platz in der vergangenen Saison?
Tim Wagner: Wenn man nach der Hinrunde auf einem Relegationsplatz steht, hat dies sicherlich mehrere Gründe. Nur das extreme Verletzungspech zu nennen wäre zu einfach.

Mutmaßlich steckt mit Hesselbach nun auch ein fünftes Team im Abstiegskampf. Nur zwei können sich sicher retten. Wie wollt Ihr da unten rauskommen?
Tim Wagner: Nach der Hesselbacher Niederlage in Sennfeld ist nun nochmal alles enger zusammen gerückt. Wir haben schon in den Wochen zuvor im Training gut gearbeitet, haben es allerdings verpasst uns zu belohnen. Der verdiente Sieg in Aidhausen hat bewiesen, dass wir es können und macht selbstverständlich Mut für den Rest der Saison.

Wir danken für das Gespräch und wünschen alles Gute!

SW1.News und FuSWball.de sind ab sofort DIE lokalen Medien Nummer eins, was den regionalen und lokalen Fußball betrifft. Alles Wissenswerte gibt´s unterhaltsam geschrieben und mit vielen Fotos sowie ab und an Videos immer auf diesen beiden Portalen – und ohne kostenpflichtige Schranken. Und auf Rhön1.News und HAS1.News stehen die Berichte aus den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und Haßberge. Für den perfekten Fußballkonsum muss künftig niemand mehr Geld bezahlen oder ein Abo abschließen. SW1.News und FuSWball.de berichten nicht nur über die Schweinfurter Schnüdel, die Landesligisten der Region oder über die höchst interessante Bezirksliga sowie über die SW-Grenzen hinaus. Von A wie Abersfeld bis Z wie Zeuzleben – auf diesen Portalen sind fortan die Kicker aus den Dörfern die Helden. Wer SW1.News und FuSWball.de (sowie Rhön1.News und HAS1.News) mit Informationen beliefern will, meldet sich einfach unter redaktion@sw1.news und/oder unter michael.horling@t-online.de. Gerne berichten wir auch aus den B-Klassen, vom Jugendfußball oder vom Frauen- und Mädchenfußball. Doch dazu benötigen wir die Unterstützung der Vereine, die uns auch gerne unter den oben genannten Mailadressen Vor- und Nachberichte gerne mit dem ein oder anderen Foto senden dürfen. 


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!