Home / Fußball / Kreisligen / Mit Foto: Und das sind sie, die Zugänge der DJK Wülfershausen/ Burghausen

Mit Foto: Und das sind sie, die Zugänge der DJK Wülfershausen/ Burghausen


Eisgeliebt

WÜLFERSHAUSEN – Die DJK Wülfershausen/ Burghausen begrüßt ihre Neuzugänge für die kommende Saison der Schweinfurter Fußball-Kreisliga 1 recht herzlich. „Wie die vergangene Saison zeigte, waren wir aufgrund von verletzen Spieler in Kreisligaspielen oft ersatzgeschwächt und mussten sogar aufgrund von Personalmangel zwei Spiele der zweiten Mannschaft absagen“, weiß Stanislaw Schmidt.

Umso mehr freut sich der Vorstand der DJK, dass sein Team zur kommenden Saison den Kader nicht nur qualitativ, sondern auch in der Breite verstärken konnte. „Bereits zur Rückrunde konnten wir unseren Schiedsrichter Jan Wetekam dazu bewegen, nicht nur für uns zu pfeifen, sondern auch für die DJK W/B im Trikot aufzulaufen.“


Mitarbeiter gesucht - Kritzner Metalltechnik

Regina Scheller kümmert sich als Physiotherapeutin um die Gesundheit der Spieler und führt die eine oder andere Trainingseiheit zur Prävention von Verletzung durch. Oli, Alex, Tobias und Philipp verstärken uns zur neuen Saison als aktive Spieler. Alle vier sind entweder Wülferhäuser oder stark mit Wülfershausen verbunden“, sagt Schmidt über die Spieler Mützel, Herchert, Rebhan und Schmidt.


Das Bild zeigt von links
– Thomas Bauer Vorstand DJK Burghausen
– Stanislaw Schmidt Vorstand/Vorstand Sport Wülfershausen
– Tobias Rebhan (Neuzugang TSV Heidenfeld)
– Philipp Schmidt (Neuzugang TSV Unterpleichfeld)
– Alexander Herchert (Neuzugang TSC Zeuzleben)
– Jan Wetekam (Neuzugang Rückrunde 2012/2022
– Oliver Mützel (Neuzugang FC Frankonia Thulba)
– Regina Scheller (neu im Team als Physiotherapeutin)
– Fabian Benkert (Spielertrainer DJK W/B)
– Maik Reichel (Abteilungsleiter DJK Wülfershausen)

SW1.News und FuSWball.de sind ab sofort DIE lokalen Medien Nummer eins, was den regionalen und lokalen Fußball betrifft. Alles Wissenswerte gibt´s unterhaltsam geschrieben und mit vielen Fotos sowie ab und an Videos immer auf diesen beiden Portalen – und ohne kostenpflichtige Schranken. Für den perfekten Fußballkonsum muss künftig niemand mehr Geld bezahlen oder ein Abo abschließen. SW1.News und FuSWball.de berichten nicht nur über die Schweinfurter Schnüdel, die Landesligisten der Region oder über die höchst interessante Bezirksliga sowie über die SW-Grenzen hinaus. Von A wie Abersfeld bis Z wie Zeuzleben – auf diesen Portalen sind fortan die Kicker aus den Dörfern die Helden. Wer SW1.News und FuSWball.de mit Informationen beliefern will, meldet sich einfach unter Kontakt und/oder unter michael.horling@t-online.de


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!