Home / Fußball / Kreisligen / Neues aus der Fußball-Kreisliga: Hirschfeld feiert den Aufstieg in die Bezirksliga – MIT VIELEN FOTOS!

Neues aus der Fußball-Kreisliga: Hirschfeld feiert den Aufstieg in die Bezirksliga – MIT VIELEN FOTOS!


Sparkasse

HIRSCHFELD / GEROLZHOFEN – Die DJK Hirschfeld hat die vorzeitige Meisterschaft in der Schweinfurter Fußball-Kreisliga 1 geschafft und steigt nach dem 1:1 im Spitzenspiel gegen den FC Gerolzhofen in die Bezirksliga auf.

Unsere Bilder zeigen Szenen der Partie, in der die Hausherren die Führung der Gäste durch Julian Göbel noch durch Michel Knaup ausgleichen konnten. Genau dieser eine Punkt fehlte der DJK noch zum größten Triumph der Vereinegeschichte.


Musterbanner Artikel-FB

Das fränkische Fußballportal www.anpfiff.info hat schon am Sonntag den großen Bericht mit vielen Fotos, stimmen zum Spiel und Noten für alle Akteure parat.

 


liefert Dir Ergebnisse und mehr der KL1 KL2 

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pinocchio
Bei Dimi
Eisgeliebt
Yummy
Pure Club
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Nach den schwersten Misshandlungen in einem Milchviehbetrieb: „Tierschutz muss vor Profit gehen!“, sagt AfD-Mann Christian Klingen

ALLGÄU / UNTERFRANKEN - Die Bilder sind so grausam, dass man sie kaum ansehen kann: Im Stall eines der größten Milchbauern werden sterbende Kühe getreten, geschlagen und mit dem Traktor durch den Stall geschleift – und das alles in dem Bundesland, in dem doch angeblich die Welt noch in Ordnung ist: in Bayern. Nachdem eine TV-Reportage die unhaltbaren Zustände in dem Betrieb im Allgäu offenlegte, hat die Staatsregie­rung jetzt die Staatsan­waltschaft eingeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.