Home / Ort / Rhön / Bad Königshofen / Nun hat´s auch Großbardorf 2 erwischt: Wieso der FC WMP Lauertal plötzlich eine Heimmacht ist

Nun hat´s auch Großbardorf 2 erwischt: Wieso der FC WMP Lauertal plötzlich eine Heimmacht ist


Sparkasse

WEICHTUNGEN – Was war das doch für ein griuseliger Saisonstart für Neuling FC WMP Lauertal in der Rhöner Fußball-Kreisliga: Fünf Niederlagen, auf die dann immerhin zwei Remis folgten. Es ging langsam aufwärts. Und nun die Krönung.

Beim ersten Sieg in Poppenlauer über Ramsthal waren FuSWball.de und Rhön1.News live dabei. Es folgte in Maßbach der zweite gegen Steinach – und nun in Weichtungen der dritte – gegen den bislang ungeschlagenen und soveränen Tabellenführer TSV Großbardorf 2.


Praktikumsbörse Schweinfurt LRASW

Florian Deitz brachte die Gäste zwar schon in der vierten Minute in Führung und glich rund 20 Minuten vor dem Ende auch nochmals auf 2:2 aus. Zuvor hatten Sebastian Händel und Lukas Hochrein (auf dem Bild) auf 2:1 für den Neuling gestellt.


Doch vor den rund 120 Zuschauern gelang André Keßler kurz nach dem Ausgleich das viel umjubelte 3:2. Kommenden Samstag spielt der FC WMP schon wieder zuhause, dann wieder in Poppenlauer gegen den FC Reichenbach/ Burglauer/ Windheim. Es ist ein wegweisendes Kellerduell für beide Teams…


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!