Home / Fußball / Kreisligen / Schwebenried 2 vor Abtswind 2: „Zuhause sind wir immer für eine Überraschung gut!“

Schwebenried 2 vor Abtswind 2: „Zuhause sind wir immer für eine Überraschung gut!“


Beständig

SCHWEMMELSBACH – Einer geht noch, wenn es nach dem Spielleiter geht. Ein letzter Auftritt steht in der Fußball-Kreisliga Schweinfurt 1 nicht nur für für den TSV Ettleben/ Werneck an, der mit einem Sieg in Volkach Tabellenführer werden kann. Sondern auch für die DJK Schwebenried/ Schwemmelsbach 2, die zuhause ein Duell der Reservisten bestreiten soll, deren erste Mannschaften bereits pausieren.

Bevor der TSV Abtswind 2 in Schwebenried seine Visitenkarte abgibt, sprach anpfiff.info mit dem 26 Jahre alten Kapitän Marco Weber, der in Schwemmelsbach wohnt.


Sport König

Herr Weber, schade, dass nach ihren klaren 4:0 zuvor gegen Mühlhausen/ Schraudenbach die Partie vergangens Wochenende bei der SG Eisenheim/ Wipfeld ausfiel und Sie den Schwung nicht mitnehmen konnten? Zumal Sie ja das Hinspiel gewannen…
Marco Weber: Ja das ist richtig, nachdem klaren 4:0 Heimsieg gegen Mühlhausen/ Schraudenbach hätten wir den Schwung gerne mit ins nächste Spiel genommen, aber Eisenheim/ Wipfeld allen voran mit ihren zwei Köpfen Rumpel und Fleischmann sind aktuell auch in einer sehr guten Verfassung. Und somit denke ich, dass der Platz wirklich nicht bespielbar war. Im Hinspiel war Eisenheim/ Wipfeld sehr dezimiert, wegen einer Hochzeit, soweit ich das mitbekommen habe, und wir haben mal unsere Chancen genutzt…

Haben Sie sich denn am spielfreien Wochenende eine andere Partie angeschaut oder einfach mal die Beine hoch gelegt?
Marco Weber: Ich habe am Samstag unserer ersten Mannschaft in Schwemmelsbach zugeschaut und am Sonntag habe ich einen vom Fußball freien Tag eingelegt.


Jetzt geht´s erstmals gegen Abtswind 2. Ein zu harter Brocken, auch weil Sie letzte Saison beide Vergleiche verloren, den zuhause gar mit 1:4?
Marco Weber: Ja, Abtswind ist definitiv ein harter Brocken und gegen Abtswind sahen wir noch nie gut aus. Aber zuhause sind wir immer für eine Überraschung gut.

www.anpfiff.info stellte Marco Weber neun weitere Fragen und bekam sehr interessante Antworten. Das fränkische Fußballportal veröffentlichte das ausführliche Interview mit zahlreichen weiteren Fotos und Zusatzinformationen bereits Mitte der Woche. Und mit Webers Steckbrief sowie seinem Dreamteam.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der KL1 KL2 

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Gastro-Musterbanner
Yummy
Ozean Grill
Maharadscha
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.