Home / Specials / Filme / Türkiyemspor Schweinfurt feiert den Aufstieg in die Kreisliga, Schleerieth muss nochmal ran – MIT FOTOS & VIDEO!

Türkiyemspor Schweinfurt feiert den Aufstieg in die Kreisliga, Schleerieth muss nochmal ran – MIT FOTOS & VIDEO!


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

ETTLEBEN / SCHLEERIETH / SCHWEINFURT – Was gibt es denn Schöneres, als wenn zwei Tabellendritte fünf Tage nach dem Ende der regulären Saison nochmal ran dürfen und in einem Zusatzspiel einen Aufsteiger in die Fußball-Kreisliga Schweinfurt ermitteln? In Ettleben bei Werneck war Donnerstagabend Showtime zwischen Schleerieth und Türkiyemspor. Dorf gegen Stadt!

Die Schleeriether waren bis 2017 Kreisligist, stiegen damals (2013) unter Kulttrainer Dieter Noack auf. Es folgten mit Stefan Ruhl, Helmuth Weisensel, Bernd Barget und Martin Rettner diverse Kurzzeit-Coaches, ehe nach dem Abstieg Thomas Pfeuffer in drei guten Jahren den Grundstein legte, damit Thorsten Büttner nun in Noacks Fußstapfen treten konnte.


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen

Türkiyemspor stieg nach dem Durchmarsch nach einer Saison Kreisliga 2015 wieder ab. Und spielte unter Dogan Durukan als Nachfolger von Murat Akgün nun seine beste Saison seitdem in der Kreisklasse. Natürlich profitierte man spielfrei in der letzten Runde vom Patzer des Rivalen aus Nordheim/ Sommerach. Nur so kam es zu diesem Relegationseinsatz.


In Ettleben vor den fast 900 Zuschauern jubelten am Ende die Türken und warf die Mannschaft Trainer Dogan Durukan in die Höhe. Den Aufstiegstrainer. Weil Türkiyemspor eben zwei Mal traf: Durch Abdullah Varli nach rund einer halben Stunde, entscheidend dann per Konter in der Nachspielzeit durch Iliasu Salaudeen. Schleerieth hingegen brachte den Ball einfach nicht im Tor unter. Noch nicht mal nach dem 0:2, als Jan Ludwig einen Elfmeter verschoss.

Die schon recht große, spontane Fete auf dem Platz wird Türkiyemspor zuhause am Hutrasen fortgesetzt haben. Es geht also mal wieder nach oben in die Kreisliga. Dorthin wollen die Schleereither um Trainer Thorsten Büttner aber auch noch. Ihre zweite Chance haben sie am kommenden Dienstag, 18.30 Uhr, in Brebersdorf. Gegner ist dann die DJK Schwebenried-Schwemmelsbach 2. Die in dieser Saison noch nicht ein einziges Spiel gewann.

Relegation zur Fußball-Kreisliga: SG Schleerieth – Türkiyemspor SV-12 Schweinfurt: 0:2 (0:1)

Türkiyemspor SV-12: Ömercan Aktas – Ahmet Akin, Antonio Lazzarini Sola, Cansiz Alperen, Ümit Deniz, Harun Afacanoglu, Günay Tekerek, Faruk Kocamaz, Abdullah Varli, Iliasu Salaudeen, Michel Herbst; eingewechselt: Maciel Melchor, Jonas Steinfelder, Murat Akgün, Emre Biyik, Emre Zeyrek; ohne Einsatz: Ahmet Sahin – Rodrigo Mustafa Ceylan; Trainer: Dogan Durukan.

SG Schleerieth: Nico Treutlein – Marco Rösch, Matthias Pfeuffer, Simon Bechtold, Jürgen Hederich, Roman Bechtold, Simon Pfeuffer, Felix Klein, Andreas Pfeuffer, Jan Rottmann, Daniel Schraut; eingewechselt: Leon Kündiger, Philipp Vollmuth, Jan Ludwig; ohne Einsatz: Paul Schneider – Jonas Ziegler, Jonas Kündiger, Andreas Fischer, Thorsten Büttner; Trainer: Thorsten Büttner.

Tore: 0:1 (32.) Abdullah Varli, 0:2 (90.+2) Iliasu Salaudeen
Schiedsrichter: Rene Kohl; Assistenten: Martin Weidinger und Stani Feuerbach
Zuschauer: 884 (in Ettleben)

FuSWball.de ist seit dieser Saison die neue Nummer eins, was den lokalen, unterklassigen Fußball betrifft. Unser Portal deckt wie auch SW1.News, Rhön1.News und HAS1.News die Region ab und berichtet ohne Bezahlschranken. Für den perfekten Fußballkonsum muss künftig niemand mehr Geld bezahlen oder ein Abo abschließen. In der Winterpause präsentiert FuSWball.de Interviews mit diversen Personen aus allen Vereinen, die Lust haben, auf dem Portal in Erscheinung zu treten. Dazu gibt´s natürlich auch alles Wissenswerte in unterhaltsamer Form, auch wenn der Ball nun nicht mehr auf dem Rasen rollt. Aus den Dörfern von A wie Abersfeld bis Z wie Zeuzleben. Wer FuSWball.de mit Informationen beliefern will, meldet sich einfach unter Kontakt und/oder unter michael.horling@t-online.de


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!