Home / Fußball / Kreisligen / Wülfershausen: Fabian Benkert bleibt – und Verstärkung kommt aus der Bezirksliga

Wülfershausen: Fabian Benkert bleibt – und Verstärkung kommt aus der Bezirksliga


Sparkasse

WÜLFERSHAUSEN – Seit 2014 schon ist Fabian Benkert wieder bei seinem Heimatverein DJK Wülfershausen tätig, der mit Burghausen eine Spielgemeinschaft bildet. Der heute 33-Jährige hat nun nochmals bereits im Winter seinen Vertrag für die kommende Saison verlängert. Dann bekommt der Fußball-Kreisligist Verstärkung aus der Bezirksliga.

Zunächst zu Benkert: 172 (!) Tore sind in den letzten siebeneinhalb Jahren notiert für ihn, der einst beim FC Sand Torjäger war. 2017 führte er zusammen mit Thomas Pfeuffer (danach Schleerieth, heute Sulzthal) die Mannschaft als Meister der Kreisklasse zum Aufstieg, bildete danach mit Niko Wolf das Gespann. Um seitdem alleine verantwortlich zu sein. Das wird er auch 2022/23 tun.


Abenteuer Allrad 2022



Fabian Benkert (links)

Und das dann an der Seite von Oliver Mützel. Der 32-Jährige wohnt in Wülfershausen, spielte auch mal für den FC Sand, danach für den FC Fuchsstadt und die DJK Schwebenried-Schwemmelsbach sowie für die DJK Dampfach. Ehe er 2019 Nachfolger wurde von Victor Kleinhenz beim FC Frankonia Thulba.


Von dort aus führt den Selbstständigen Versicherungsvermittler nächsten Sommer aus beruflichen und privaten Gründen die Reise wieder zur DJK. Wer in Thulba sein Nachfolger wird, das hat der FC Frankonia noch nicht vermeldet.

Oliver Mützel

 

FuSWball.de ist seit dieser Saison die neue Nummer eins, was den lokalen, unterklassigen Fußball betrifft. Unser Portal deckt wie auch SW1.News, Rhön1.News und HAS1.News die Region ab und berichtet ohne Bezahlschranken. Für den perfekten Fußballkonsum muss künftig niemand mehr Geld bezahlen oder ein Abo abschließen. In der Winterpause präsentiert FuSWball.de Interviews mit diversen Personen aus allen Vereinen, die Lust haben, auf dem Portal in Erscheinung zu treten. Dazu gibt´s natürlich auch alles Wissenswerte in unterhaltsamer Form, auch wenn der Ball nun nicht mehr auf dem Rasen rollt. Aus den Dörfern von A wie Abersfeld bis Z wie Zeuzleben. Wer FuSWball.de mit Informationen beliefern will, meldet sich einfach unter Kontakt und/oder unter michael.horling@t-online.de


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!