Home / Fußball / Landesliga

Landesliga

Jonas Lamberty vom TSV Gochsheim: „Mit Sandis oder Sprengers Tricks würden wir kein Millionenpublikum vor den Fernseher bekommen!“

GOCHSHEIM - Elf ergatterte Punkte nimmt der TSV Gochsheim mit in die 2022 beginende Abstiegsrunde der Fußball-Landesliga Nordwest. Das sind genügend, um als immer besser zurecht kommender Neuling die Klasse halten zu können. Abwehrmann Jonas Lamberty bestritt 14 Partien in der Vorrunde und stellte sich nun den Winterpausen-Fragen von SW1.News und FuSWball.de

>>> Mehr lesen >>>

Halbzeit beim TSV Gochsheim: „Auswärts reißen wir nach Siegen das gegnerische Sportheim ab!“

GOCHSHEIM - 14 Punkte aus 16 Partien waren insofern in der ersten Runde der Fußball-Landesliga eine ganz ordentliche Ausbeute für den TSV Gochsheim, als dass der Neuling sich nach Anfangsschwierigkeiten, die auch mit vielen fehlenden Spielern zu tun hatten, sich nach und nach etablierte und eine gute Voraussetzung schaffte, um in der Abstiegsrunde 2022 den Klassenerhalt zu schaffen.

>>> Mehr lesen >>>

Daniel Tomitza zur Entwicklung im Fußball am Beispiel SV Euerbach/ Kützberg: „Eine abkippende Sechs hatten manche Spieler früher nach gewonnenen Partien an der Theke im Sportheim!“

EUERBACH / GRAFENRHEINFELD - Der in Grafenrheinfeld wohnende Ex-Fußballer und -Trainer Daniel Tomitza, zuletzt beim FC Arnstein als Coach tätig, hat inzwischen einen anderen, einen kritischen Blick auf den Sport mit dem runden Lederball. Und zum sofortigen Rückzug des SV Euerbach/ Kützberg aus der Landesliga hat er natürlich auch eine eigene, eine klare Meinung.

>>> Mehr lesen >>>

„Brauner Gammler“: Wieso sich der TSV Gochsheim über Rot für den beleidigten Fnan Tewelde genauso aufregt wie über den rassistischen Vorfall in Lichtenfels

LICHTENFELS / GOCHSHEIM - Es ist nicht das erste Mal, dass Fnan Tewelde rassistisch beleidigt wurde, seit er das Dress des TSV Gochsheim trägt. Schon zu Bezirksligazeiten gab´s mal in der Rhön einen Vorfall, nun erneut. Damals wie heute wird sein Verein die Sache nicht so einfach auf sich beruhen lassen.

>>> Mehr lesen >>>

Abschluss der Landesliga: Packung für enttäuschende Euerbacher, FT Schweinfurt im Aufstiegsrennen fast chancenlos

EUERBACH - Es gab keine Überraschungen am letzten Spieltag der Fußball-Landesliga Nord. In beiden Gruppen nicht, weshaln dre SV Euerbach-Kützberg den Sprung in die Aufstiegsrunde zur Bayernliga verpasste. Aber halt: Das 2:8 der Euerbacher zum Abschluss zuhause gegen Schlusslicht Ebersdorf war eine..., nicht Überraschung, aber ein Debakel.

>>> Mehr lesen >>>

Das Derby war kein Leckerbissen – aber in der Landesliga geht´s am letzten Spieltag nun für fünf Teams um alles – MIT VIELEN FOTOS!

SCHWEINFURT / EUERBACH - Über die etwas ungewöhnliche Konstellation aus Sicht der Freien Turner Schweinfurt zu diesem Derby hatten FuSWball.de und SW1.News im Vorfeld bereits berichtet. Während die Gäste des SV Euerbach/Kützberg unbedingt siegen mussten, um die Aufstiegsrunde der Fußball-Landesliga ab 2022 zu erreichen, steckten die bereits dafür qualifizierten Hausherren im Dilemma.

>>> Mehr lesen >>>