Home / Fußball / Landesliga / Abschluss der Landesliga: Packung für enttäuschende Euerbacher, FT Schweinfurt im Aufstiegsrennen fast chancenlos

Abschluss der Landesliga: Packung für enttäuschende Euerbacher, FT Schweinfurt im Aufstiegsrennen fast chancenlos


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

EUERBACH – Es gab keine Überraschungen am letzten Spieltag der Fußball-Landesliga Nord. In beiden Gruppen nicht, weshaln dre SV Euerbach-Kützberg den Sprung in die Aufstiegsrunde zur Bayernliga verpasste. Aber halt: Das 2:8 der Euerbacher zum Abschluss zuhause gegen Schlusslicht Ebersdorf war eine…, nicht Überraschung, aber ein Debakel.

Nach dem 0:1 sah Osama Alawami Gelb-Rot. Zur Pause stand es bereits 0:3, rund eine Viertelstunde vor dem Ende 0:7 (!). Shaban Rugovaj und Steffen Schmidt betrieben zwar noch Ergebniskosmetik. Doch nach dem 2:8 nehmen die Euerbacher dieses Resultat nun auch noch in die Abstiegsrunde mit. Wenngleich sie dort angesichts bereits 14 gesammelter Punkte ernsthaft sicher nicht in Abstiegsgefahr geraten werden, so ist das Ende der ersten Serie doch schon eine herbe Enttäuschung.


Mezger



Nun gut, selbst ein Sieg hätte nicht gereicht, weil Rottendorf in der anderen Gruppe gegen Kahl gewann, weil in der Staffel der Euerbacher Coburg in Friesen, Lichtenfels gegen Gochsheim und letztlich auch Memmelsdorf gegen die Freien Turner Schweinfurt Dreier holten. Zumindest diese Niederlage war für die FTS aber bedeutungslos.


Und so setzen sich die Runden ab 2022 zusammen. Zu beachten ist, dass die Teams ihre Punkte aus den bereits in der Vorreunde gespielten Vergleich mitnehmen. Jedoch hat beispüielsweise der FC Geesdorf in der Aufstiegsrunde dann noch die zehn Partien gegen die Top-Fünf der anderen Gruppe vor sich, während Röllbach nur noch acht Mal ran darf. Die Freien Turner Schweinfurt gewannen von den sechs Partien gegen die Rivalen nur das eine gegen Coburg und starten daher im neuen Jahre nahezu aussichtslos.

Aufstiegsrunde der Landesliga:

TuS Röllbach
16 Punkte, 17:8 Tore

FC Geesdorf
15 Punkte, 17:6 Tore

Alemannia Haibach
15 Punkte, 13:5 Tore

DJK Schwebenried-Schwemmelsbach
11 Punkte, 11:15 Tore

FC Coburg
7 Punkte, 6:9 Tore

FC Lichtenfels
7 Punkte, 7:11 Tore

Freie Turner Schweinfurt
5 Punkt, 9:12 Tore

FC Fuchsstadt
5 Punkt, 9:13 Tore

TSV Rottendorf
4 Punkte 11:20 Tore

Abstiegsrunde:

01.) Viktoria Kahl
17 Punkte, 15:5 Tore

02.) SV Euerbach/Kützberg
14 Punkte, 22:16 Tore

03.) SV Memmesdorf
13 Punkte, 18:18 Tore

04.) TSV Gochsheim
11 Punkte, 13:11 Tore

05.) TG Höchberg
11 Punkte, 16:18 Tore

06.) TSV Lengfeld
11 Punkte, 11:14 Tore

07.) TSV Unterpleichfeld
10 Punkte, 15:11 Tore

08.) Sylvia Ebersdorf
10 Punkte, 22:19 Tore

09.) SV Friesen
7 Punkte, 11:22 Tore

10.) TSV Kleinrinderfeld
1 Punkt, 9:18 Tore

(Unterpleichfeld und Kleinrinderfeld bestreiten noch ein Nachholspiel)


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!