Home / Fußball / Landesliga / Der Tor-Orkan des Tages, Teil 2: Geesdorf rächt sich an Haibach für Röllbach

Der Tor-Orkan des Tages, Teil 2: Geesdorf rächt sich an Haibach für Röllbach


Eisgeliebt

GEESDORF – Eine Woche nach der klaren Niederlage bei Tabellenführer TuS Röllbach hat sich der FC Geesdorf eindrucksvoll zurück gemeldet im Rennen um den Aufstieg in die Fußball-Bayernliga. Verfolger Alemannia Haibach konnte deutlich distanziert werden.

Beim 5:0-Sieg entdeckte Timo Eisenman seine Leidenschaft für Tore und traf zwei Mal. Weiterhin erfolgreich waren Simon Weiglein, Marius Wiederer und Felix Lehrmann (auf dem Aufmacherbild).


Mezger



Timo Eisenmann (links)

Acht Partien stehen für Geesdorf noch an, die nächste sindet kommendne Samstag bei Schlusslicht Fuchsstadt statt. Schon am Mittwoch will endlich die DJK Schwebenried-Schwemmelsbach in Lichtenfels in die Runde starten und erwartet am Samstag dann die Freien Turner Schweinfurt.


In der Abstiegsrunde der Landesliga verpasste der nun zu Schlusslicht Kleinrinderfeld reisende TSV Gochsheim Platz zwei durch ein 2:2 gegen Unterpleichfeld mit einem Ausgleich des Gegners in der 94. Minute. Durch Mirza Mekic und Dominik Demar führte der Aufsteiger bereits mit 2:0.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!