Home / Fußball / Landesliga / Die DJK Schwebenried zieht Bilanz: „Es wäre vermessen, nach vorne zu schauen!“

Die DJK Schwebenried zieht Bilanz: „Es wäre vermessen, nach vorne zu schauen!“


Muster 300x300

SCHWEMMELSBACH – Drei Siege zum Jahresende versöhnten das Halbjahr für Fußball-Landesligist DJK Schwebenried-Schwemmelsbach. Man überwintert als Zehnter, hat zumindest drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Drei Wochen zuvor sah das nach zwölf Partien ohne Dreier noch ganz anders aus.

Mittlerweile naht so langsam der Re-Auftakt am 8. März beim ASV Rimpar. In Hirschfeld (3:1), in Thulba (4:1) und gegen Altbessingen (3:1) gab´s in den ersten drei Testspielen jeweils Siege gegen Bezirksligisten, auf die das 4:2 in Strahlungen auf Kunstrasen gegen die unterklassisige SG Hausen/ Nordheim aus der Rhön folgte. anpfiff.info sprach vor dem finalen Test an selber Stelle am Samstag gegen den TSV Münnerstadt mit Trainer Dominik Schönhöfer.


Hannwacker

Herr Schönhöfer, wie haben Sie denn nach 0:2 gegen Unterpleichfeld die Kurve bekommen, um danach drei Erfolge nacheinander zu feiern?
Dominik Schönhöfer: Da muss ich schon früher anfangen: Die Entwicklung begann mit der Niederlage in Geesdorf. Danach haben wir uns zusammen gesetzt und einige Dinge angesprochen. Auch wenn danach nicht gleich die passenden Ergebnisse gekommen sind…


Hätten Sie angesichts der Serie am Ende gerne noch ein, zwei Wochen länger gespielt? Ihr nächster Gegner aus Rimpar ist ja sicherlich auch nicht unschlagbar…
Dominik Schönhöfer: Es ist okay, wie es ist. Wir waren mehr als froh, dass wir die letzten Spiele noch alle spielen konnten.

Geht noch was weiter nach vorne – oder sind Sie froh, wenn Sie nach hinten den Abstand halten?
Dominik Schönhöfer: Wir wollen in der Restsaison Vollgas geben und dabei die Tabelle ausblenden. auf uns wartet eine knallharte Rückrunde. ich bin froh, dass wir nach den Siegen zuletzt ein bisschen Luft nach hinten haben. Es wäre aber vermessen, wenn wir deshalb nach vorne schauen würden.

www.anpfiff.info stellte Dominik Schönhöfer 26 (!) weitere Fragen wie die unten stehende. Das komplette, ausführliche Interview veröffentlichte das fränkische Fußballportal mit zahlreichen weiteren Fotos und Zusatzinformationen. anpfiff.info beleuchtet während der Winterpause auf diese Art die Situation bei einem jeden Verein des Spielkreises. Es lohnt sich also jeden Tag ein Blick auf das Portal. Und natürlich ist ein Abo für anpfiff auch ein ideales Geschenk selbst jetzt weit nach Weihnachten…

Auf einer Skala von eins bis zehn, wie würden Sie die bisherige Runde bewerten? Warum hat sich Ihr Team gerade diese Note verdient?
Dominik Schönhöfer: Von den Ergebnissen her eine Fünf oder eine Sechs. Was die Entwicklung betrifft eine Neun.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der Landesliga 

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Geiselwind oben
Yummy
Eisgeliebt
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.