Home / Fußball / Landesliga / Die Fußball-Landesliga am Wochenede: Vier Heimspiele für die lokalen Mannschaften

Die Fußball-Landesliga am Wochenede: Vier Heimspiele für die lokalen Mannschaften


Sporttreff 2000 - Niederwerrn Oberwerrn

GOCHSHEIM / SCHWEINFURT – Nur der SV Euerbach-Kützberg muss am Wochenende von den lokalen Fußballteams aus den Spielkreisen Schweinfurt und Rhön auf Reisen gehen. Während der FC Geesdorf frei hat, kicken die anderen vier Teams zuhause.

Für die Freien Turner Schweinfurt bedeutet das: Mit einem Heimsieg am Samstag gegen den Tabellennachbarn SV Memmelsdorf wäre es möglich, den FC Geesdorf vorerst an der Tabellenspitze zu verdrängen. Sonntag beim Vorletzten in Ebersdorf können die Euerbacher bis auf zwei Punkte an zuletzt zwei Mal unterlegene Geesdorfer heran rücken.


Abenteuer & Allrad

Letzter bleibt auf alle Fälle der TSV Gochsheim. Doch im fünften Heimspiel muss der Neuling nun endlich erstmals punkten vor dem eigenen Publikum. Der FC Lichtenfels kommt als Siebter und hat gerade mal vier Punkte mehr.


In der anderen Gruppe darf der auf Platz vier zurück gefallene FC Fuchsstadt nach dem Heimrechttausch gegen die TG Höchberg am Samstag schon wieder am Kohlenberg ran und muss aufpassen, dass die zweite Tabellenhälfte nicht näher rückt. Am Sonntag erwartet die DJK Schwebenried-Schwemmmelsbach nach dem Derbysieg den TSV Unterpleichfeld und kann mit einem Dreier am Gegner vorbei ziehen und weiter Boden gut machen.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Yummy
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!