Home / fuSWball / FB-Rhön Hassberge / Die Landesliga am Samstag: Fuchsstadt „on the Top“, für den Rest war´s eher mau

Die Landesliga am Samstag: Fuchsstadt „on the Top“, für den Rest war´s eher mau


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

FUCHSSTADT – Was geht in dieser Saison für den FC Fuchsstadt in der Fußball-Landesliga? Obwohl die Mannschaft von Trainer Martin Halbig erst drei Partien bestritt, steht sie auf Platz eins der Tabelle. Was daran liegt, dass am Samstag sowohl die Alemannia aus Haibach als auch der FC Coburg erstmals verloren.

Die Oberfranken gastierten in Fuchsstadt. Fast 400 Fans sahen in der Kohlenberg-Arena zunächst Sertan Sener mit zwei Toren die Partie nach der Führung von Dennis Schmidt scheinbar drehen. Doch der FCF schlug zurück: Neuzugang Yanik Pragmann und der eingewechselte Steffen Schmidt (auf dem Bild noch im Trikot des TSV Aubstadt) sorgten doch noch für ein 3:2. Dienstag in Dampfach und Samstag zuhause gegen Gochsheim bei mehr oder weniger Derbys will Fuchsstadt den Platz an der Sonne verteidigen.


Mezger

Für die beiden nächsten Gegner lief es am Samstag nicht so nach Wunsch. Dampfach kassierte trotz früher Führung durch Adrian Hatcher eine knappe 1:2-Niederlage in Lichtenfels, Gochsheim, das am Dienstag die Lichtenfelser erwartet, bleibt weiter sieglos und musste in der Tabelle sogar die zuvor punktlosen Lengfelder vorbei ziehen lassen. Das durch ein bitteres 1:5, bei dem nur der eingewechselte Amer Almousa traf. Im Tor der Gochsheimer stand erstmals Ludwig Busse.


Die Freien Turner Schweinfurt sind nach dem guten 1:1 beim Vorjahres-Vizemeister TuS Röllbach weiter ungeschlagen (Führungstor durch Moriz Heusinger) und erwarten am Dienstagabend nun den TSV Rottendorf, der am Samstag für ein weiteres bitteres Erlebnis des FC Sand sorgte. Trotz dreier Tore von Tobias Burger in Unterzahl nach der frühen Roten Karte für Felix Beck und der Auswechslung von Keeper Nils Nigbur gewannen die Gäste mit 4:3.

Sand bestreitet Dienstag das Kellerduell bei Vatan Spor Aschaffenburg, die DJK Schwebenried-Schwemmelsbach reist nach Coburg.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!