Home / Fußball / Landesliga / Full Hand am Freitag: Das Ausrufezeichen des souveränen Bald-Bayernligisten
Felix Lehrmann

Full Hand am Freitag: Das Ausrufezeichen des souveränen Bald-Bayernligisten


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

SCHWEBENRIED – 200 Zuschauer waren nochmal gekommen, um in Schwebenried das letzte Heimspiel und damit auch schon die finale Saisonpartie der DJK zu sehen. Und einen Gegner, der nächstes Jahr hier nicht mehr aufläuft.

Der FC Geesdorf verdeutlichste dabei wieder, wie stark die Mannschaft ist und dass sie zurecht souverän als Meister der Landesliga Nordwest in die Fußball-Bayernliga abhebt. Beim 5:0-Auswärtssieg war Timo Eisenmann der Doppel-Torschütze zur 2:0-Pauseführung. Danach trafen noch Vincent Held, Rene Rottendorf und Felix Lehrmann (auf dem Bild links).


Schauer Fahrräder

Nach dem abschließenden Heimspiel kommenden Samstag, 21. Mai, 14 Uhr, gegen den TSV Rottendorf können die Geesdorfer mit ihren Fans die tolle Runde nochmal feiern. Aktuell stehen 39 von 45 möglichen Punkten fest, und das bei 42:13 Toren.


In Rottendorf kämpfen diesen Samstag die Freien Turner Schweinfurt um ihre letzte Chance auf Platz zwei und Relegationsspiele. Sie müssen gewinnen, gleichzeitig aber darf ab 16 Uhr Röllbach nicht gegen Coburg siegen und sollte möglichst auch Lichtenfels in Haibach Federn lassen. Nur dann käme es eine Woche später an der Maibacher Höhe zu einem Showdown gegen Röllbach.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!