Home / Fußball / Landesliga (page 11)

Landesliga

Das Wunder von Unterspiesheim: Durch den welt-geilsten Coach in die Landesliga

UNTERSPIESHEIM - Zwölf und acht Jahre ist es nun schon wieder her, als ein kleines Dorf im Landkreis Schweinfurt für Aufsehen sorgte und als zuvor biederer Kreisligist auf einmal durchmarschierte - bis in die Landesliga. Vom akut bahnhofsfreien Unterspiesheim soll damals sogar ein Sonderzug zum entscheidenden Match nach Würzburg gefahren sein. Berichtete damals zumindest ein Spieler, der künftig einen Bayernligisten trainiert.

>>> Mehr lesen >>>

Kreis SW-Derbys in der Landesliga: Aufeinandertreffen der besten Torjäger in Geesdorf

SCHWEINFURT / EUERBACH / SCHWEMMELSBACH - Am ersten regulären Komplett-Spieltag der Landesliga kommt es am Samstag zu den beiden Aufeinandertreffen der vier Mannschaften aus dem Spielkreis Schweinfurt. Zwei davon griffen 2020 bislang noch gar nicht ins Geschehen ein, beide angesetzten Partien fielen aus. Ein Team trat ein Mal an, das letzte sogar zwei Mal inklusive einer Pokalpartie.

>>> Mehr lesen >>>

Das SW-Quartett in der LL NW: Neuer Anlauf für den nun gemeinsamen Start?

SCHWEINFURT - Re-Start in der Landesliga Nordwest, Zweiter Versuch. Nachdem die für vergangenes Wochenende geplanten Partien der Geesdorfer gegen Vatan Spor Aschaffenburg und die der Euerbacher in Kleinrinderfeld ausfielen, nehmen am kommenden Samstag alle vier Mannschaften aus dem Spielkreis Schweinfurt einen neuen Anlauf. anpfiff.info beleuchtet die jeweilige Situation vor dem Auftakt 2020.

>>> Mehr lesen >>>

Euerbach/Kützberg ist jetzt Grell: Der Neuzugang kann als Stürmer dem Team helfen

EUERBACH - Am Sonntag stertet der SV Euerbach/ Kützberg in seine Restserie der Fußball-Landesliga Nordwest. Beim TSV Kleinrinderfeld reist der Elfte zum Nachbarduell beim Zwölften und will sich in der Tabelle nicht überholen lassen. In der Hinserie war das 0:2 der Hausherren die erste Partie unter dem neuen Trainer Ulli Baumann. Der hat nun einen spielenden Co an seiner Seite.

>>> Mehr lesen >>>

Die FT Schweinfurt zieht Bilanz: „Wir wollen diesmal auch ohne Meisterschaft feiern!“

SCHWEINFURT – Zwölf Partien vor Rundenende belegen die Freien Turner Schweinfurt zur Winterpause in der Fußball-Landesliga Nordwest einen guten Mittelfeldplatz acht. Nach zähem Beginn fand sich der Aufsteiger gut zurecht und erweckte den Anschein, als wäre noch mehr drin. Doch 2019 endete mit nur noch einem Sieg und sechs von 24 möglichen Punkten aus den finalen acht Partien. Trainer Adrian Gahn stellte sich den anpfiff-Halbzeitfragen. Herr Gahn, als Sie von Ende Juli bis Ende Oktober nur noch einmal verloren hatten: Dachten Sie da nach dem 3:0 gegen Friesen, Sie könnten ernsthaft ein Wörtchen mitreden um Platz zwei? Adrian Gahn: Die …

>>> Mehr lesen >>>