Home / Fußball / Landesliga / Schwebenrieds spielender Co-Trainer: „Vielleicht hätte ich damals sonst aufgehört!“

Schwebenrieds spielender Co-Trainer: „Vielleicht hätte ich damals sonst aufgehört!“


Sparkasse

SCHWEMMELSBACH – Seit Mai 2016 stand Felix Zöller immer in der Startformation der DJK Schwebenried-Schwemmelsbach. Unlängst absolvierte der 27-Jährige seine 100. Fußball-Landesligapartie in Serie. Leider reichte es gegen Friesen da nur zu einem Remis. Und in Memmelsdorf verlor die DJK jüngst, verspielte so den möglichen zweiten Tabellenplatz.

Vor dem nun folgenden Heimspiel am Samstag in Schwemelsbach gegen den FC Coburg schnappte sich anpfiff.info Zöller und bat ihn zum Gespräch.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Herr Zöller, 2:2 gegen Friesen, 0:1 in Memmelsdorf – warum riss jüngst die Serie von zuvor vier Siegen in Serie?
Felix Zöller: In der Landesliga machen Kleinigkeiten den Unterschied aus. Gerade gegen Memmelsdorf haben wir es einfach verpasst in Führung zu gehen. Gegen Friesen war es ein gerechtes Unentschieden.

Nun soll aber gegen Coburg wieder ein Dreier her, oder?
Felix Zöller: Coburg war in der Vergangenheit immer ein sehr unangenehmer Gegner mit technisch starken Spielern. Aber klar wollen wir unsere Serie zu Hause ohne Niederlage weiter ausbauen.


Nach Coburg wird´s richtig heiß: Haibach, Tabellenführer Aschaffenburg, dann die Derbys gegen Fuchsstadt und die FT Schweinfurt. Gut, dass Sie sich schon ein Punktespolster angefuttert haben?
Felix Zöller: Natürlich sind wir froh über jeden Punkt, den wir bereits geholt haben. Gerade in der jetzigen Situation mit den vielen Urlaubern und Verletzten. Trotzdem sind wir in der Lage, jedem Gegner 90 Minuten lang das Leben richtig schwer zu machen.

www.anpfiff.info stellte Felix Zöller sieben weitere Fragen und veröffentlichte das ausführliche Interview bereits am Dienstagabend – zusammen mit vielen weiteren Fotos, Zusatzinformationen, einem Steckbrief des Spielers und dem Dreamteam von Zöllix, in dem unter anderen Mario Schindler, Jens Rumpel und Thomas Cäsar stehen.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der Landesliga 

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Pinocchio
Pure Club
Bei Dimi
Eisgeliebt
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.