Home / Fußball / Landesliga / Warum es beim Derby FT Schweinfurt – Euerbach/ Kützberg um so richtig viel geht

Warum es beim Derby FT Schweinfurt – Euerbach/ Kützberg um so richtig viel geht


Sporttreff 2000 - Niederwerrn Oberwerrn

SCHWEINFURT / EUERBACH – Der kommende Samstag ist ein ganz heißer, was Fußballspiele ab 14 Uhr betrifft. Auch wenn der FC Schweinfurt 05 die Würzburger Kickers nun doch nicht erwartet. Aber es spielt die DJK Schwebenried-Schwemmelsbach gegen den FC Fuchsstadt. Wie auch das Duell Freie Turner Schweinfurt gegen den SV Euerbach-Kützberg ein Derby.

Hier das Wichtigste im Vorfeld zu dieser Landesliga-Partie. Über andere Partien berichten SW1.News und FuSWball.de separat mit Vorschauen.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

Also, dann auf zur Maibacher Höhe. Nun eben nicht parallel zum Pokalschlager der Schnüdel findet Luftlinie gerade mal 1,6 Kilometer entfernt eine Partie statt, die eigentlich ebenso Zuschauermassen verdient hat. Denn es geht um einiges in diesem Duell. Konkret: Um die letzte Chance, in die Fußball-Bayernliga aufzusteigen.


Die Freien Turner Schweinfurt haben diese Aufstiegsrunde bereits erreicht, spielen 2022 unter anderem mit dem FC Geesdorf um den Sprung nach oben. Doch dieses direkte Duell mit dem Tabellenführer der Gruppe A wird es dann nicht mehr geben. Und weil die FTS beide Duelle mit Geesdorf verloren hat, sind die sechs Punkte Rückstand schon mal ein gravierenden Handicap.

Das Dilemma für Adrian Gahns Truppe, die zuletzt in Friesen und in Lichtenfels verlor: Schlägt sie Euerbach/Kützberg, den aktuell Dritten, dann könnte der SV noch von Memmelsdorf, Coburg, Lichtenfels oder gar Friesen überholt werden und aus der oberen Tabellenhälfte fallen. Konkret heißt das, dass für die Schweinfurter dann beide Siege gegen den Nachbarn, auch das 2:1 im Hinspiel, dann wertlos wären für 2022 und die Fortsetzung der Landesliga nach der Winterpause.

Dann aber könnten zwei bis drei der genannten Vertreter aus Oberfranken die Gegner sein. Und gerade gegen Lichtenfels würde die FTS gerade mal einen Punkt mitnehmen, gegen Memmelsdorf müssen die Schweinfurter auswärts noch ran.

Für Euerbach/Kützberg zählt jeder Zähler, um überhaupt die obere Hälfte zu verteidigen. Umso wichtiger wäre ein Sieg am Samstag. Gegen Geesdorf hat man immerhin auswärts einen Zähler geholt, anders eben als die Turner, die nach drei Niederlagen aus den letzten vier Partien alles andere als zufrieden sind, während es beim Lokalrivalen seit drei Wochen wieder merklich aufwärts geht und sich der Trainerwechsel von Julian Grell zu Ulli Baumann anscheinend doch auszahlt.

Unsere Bilder entstanden beim 2:1-Auswärtssieg der Schweinfurter in Euerbach am 11. September diesen Jahres. An diesem Tag weilte FuSWball.de auch noch beim Derby zwischen Fuchsstadt und Schwebenried, das es diesen Samstag ebenso wieder geben wird. Doch dazu mehr an anderer Stelle.

SW1.News und FuSWball.de sind ab sofort DIE lokalen Medien Nummer eins, was den regionalen und lokalen Fußball betrifft. Alles Wissenswerte gibt´s unterhaltsam geschrieben und mit vielen Fotos sowie ab und an Videos immer auf diesen beiden Portalen – und ohne kostenpflichtige Schranken. Und auf Rhön1.News und HAS1.News stehen die Berichte aus den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und Haßberge. Für den perfekten Fußballkonsum muss künftig niemand mehr Geld bezahlen oder ein Abo abschließen. SW1.News und FuSWball.de berichten nicht nur über die Schweinfurter Schnüdel, die Landesligisten der Region oder über die höchst interessante Bezirksliga sowie über die SW-Grenzen hinaus. Von A wie Abersfeld bis Z wie Zeuzleben – auf diesen Portalen sind fortan die Kicker aus den Dörfern die Helden. Wer SW1.News und FuSWball.de (sowie Rhön1.News und HAS1.News) mit Informationen beliefern will, meldet sich einfach unter redaktion@sw1.news und/oder unter michael.horling@t-online.de. Gerne berichten wir auch aus den B-Klassen, vom Jugendfußball oder vom Frauen- und Mädchenfußball. Doch dazu benötigen wir die Unterstützung der Vereine, die uns auch gerne unter den oben genannten Mailadressen Vor- und Nachberichte gerne mit dem ein oder anderen Foto senden dürfen.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!