Home / Fußball / Landesliga / Was geht noch für Schwebenried? „Träumen ist natürlich immer erlaubt!“

Was geht noch für Schwebenried? „Träumen ist natürlich immer erlaubt!“


Muster 300x300

SCHWEMMELSBACH – Die DJK Schwebenried-Schwemmelsbach lässt einfach nicht locker in der Fußball-Landesliga Nordwest. Nach zwei sieglosen Partien in Folge hatte man irgendwie gedacht, der ganz große Höhenflug könnte nun zuende sein. Doch vier Partien vor Saisonschluss greift Dominik Schönhöfers Team vielleicht doch noch mal Rang zwei an.

Mit dem 1:0-Sieg beim ASV Rimpar überholte die Mannschaft den Gegner in der Tabelle. Julian Hart gelang frühzeitig der Goldene Treffer. Sein fünftes in dieser Saison, womit der 20-Jährige dem zweitbesten Team-Toschützen Yannick Deibl (6) nahe rückte. anpfiff.info sprach mit Hart vor den letzten vier Aufgaben.


Wolf-Moebel

Herr Hart, Glückwunsch zu Tor und Dreier. Treffen macht ja immer Spaß. Erst recht, wenn man dadurch gewinnt. Schildern Sie uns doch bitte mal Ihr 1:0 in Rimpar!
Julian Hart: Durch unser starkes Offensivpressing direkt zu Beginn konnten wir den gegnerischen Keeper gleich zu einem Fehler zwingen, und ich musste dann den Ball nur noch rein schieben. Die Führung haben wir dann auch dank unseres Keepers über die Zeit gerettet, Rimpar hatte in der zweiten Halbzeit dann schon noch gute Chancen.

Nach zuvor nur einem Sieg aus vier Partien wirkte es fast ein bisschen so, als wäre die Luft bei der DJK ein bisschen raus. Das hat aber scheinbar getäuscht, oder?
Julian Hart: Neben dem Verletzungspech in letzter Zeit darf man natürlich nicht vergessen, dass wir als junge Truppe bis jetzt eine erstaunlich gute Saison gespielt haben. In den letzten Spielen hat uns dann auch ab und zu die Abgezocktheit gefehlt, aber wir werden in jedem verbleibenden Saisonspiel auf jeden Fall noch alles geben, um noch möglichst viele Punkte zu holen.


Wie schätzt man die Lage bei Ihnen nun ein vor den finalen vier Spielen? Bei vier Punkten Rückstand zum Zweiten könnte das Motto doch durchaus heißen: Warum nicht nochmal oben angreifen?
Julian Hart: Wie gesagt wollen wir noch das Beste aus den verbleibenden Spielen heraus holen. Wozu das am Ende reicht, wird man dann sehen. Wir schauen jetzt erst einmal von Spiel zu Spiel.

Auf sechs weitere Fragen von www.anpfiff.info wusste Julian Hart (auf dem Bild rechts) lesenswerte Antworten. Das komplette Interview veröffentlichte das fränkische Fußballportal mit vielen weiteren Fotos und Zusatzinformationen bereits am Mittwochmorgen.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der Landesliga 

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Yummy
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Bei Dimi
Pinocchio
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Polizeieinsatz in Asylbewerberunterkunft: 32-Jähriger mit Unterstützung des Spezialeinsatzkommandos festgenommen.

KITZINGEN - Ein 32-jähriger Armenier widersetzte sich am Dienstagvormittag seiner geplanten Abschiebung und verschanzte sich in einem Zimmer der Asylbewerberunterkunft am Oberen Mainkai. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst befand sich unter der Einsatzleitung des Kitzinger Dienststellenleiters vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.