Home / Fußball / Regionalliga

Regionalliga

Wenige Tore, maximale Ausbeute der Schnüdel: Drei Mal 1:0 sind auch neun Punkte

SCHWEINFURT - Minimalistisch den maximalen Erfolg ernten - das mag keine schlechte Methode sein für die Schnüdel auf dem Weg in die 3. Liga, den man nächste Saison ja begehen möchte. In 2019 gab´s nun den dritten 1:0-Sieg im dritten Match. Ohne ruhmreichen Auftritt gegen Rosenheim, aber halt auch mit 100 Prozent Ertrag. Kann man mal machen.

>>> Mehr lesen >>>

Wieder Stefan Maderer, wieder 1:0 – der FC 05 bleibt 2019 auf Erfolgskurs

SCHWEINFURT - Drittes Spiel, dritter 1:0-Sieg, wieder das Goldene Tor von Stefan Maderer wie schon in Buchbach acht Tage zuvor: Der FC Schweinfurt 05 bleibt auf Erfolgskurs in 2019 und hat Platz zwei in der Fußball-Regionalliga weiter im Visier. Auch wenn Eichstätt parallel gegen Aschaffenburg sogar mit 5:0 gewann.

>>> Mehr lesen >>>

Teambuilding im Schweinfurter Icedome: Schnüdel-Profis schnüren die Schlittschuhe

SCHWEINFURT - Am vergangenen Mittwoch bewegten sich die Regionalliga-Spieler des FC 05 auf ungewohntem Terrain: Eisfläche statt Rasenplatz war angesagt.

>>> Mehr lesen >>>

Bengalo, WC-Verwüstung, Adidas, Geschäftsstelle, Krautschneider: Viele Themen rund um den FC 05 – und am Samstag kommt Rosenheim

SCHWEINFURT - Themen zum Nachfragen gab´s zur Genüge bei der offiziellen Spieltags-Pressekonferenz des FC 05 vor dem Regionalliga-Kick am Samstag ab 14 Uhr gegen den TSV 1860 Rosenheim. Bei Gruselwetter am Donnerstagmittag standen mit Trainer Timo Wenzel, Stürmer Stefan Maderer und Geschäftsführer-Assistent Benni Liebald kompetente Gesprächspartner zur Verfügung.

>>> Mehr lesen >>>

Neue Geschäftsstelle der 1. FC Schweinfurt 1905 Fußball GmbH feierlich eingeweiht

SCHWEINFURT - Am Dienstag wurde die neue Geschäftsstelle des FC 05, welche nicht nur Raum für bis zu zehn Angestellte bietet, sondern auch einen etwa 80 qm großen Fanshop beinhaltet, eingeweiht.

>>> Mehr lesen >>>

Die Schnüdel erwarten den TSV 1860 aus Rosenheim: Frank Laumer tippt auf einen 3:1-Sieg

NIEDERWERRN / SCHWEINFURT - Kaum startete www.fuswball.de, schon konnte unser neues Fußball-Portal für Schweinfurt und den Landkreis einen ersten Kooperationspartner verkünden. Es handelt sich um Frank Laumer, Versicherungsmakler aus Niederwerrn, Geschäftsführer und Inhaber, und den Fußballfans des FC 05 sicher bekannt aufgrund seiner Halbzeit-Show.

>>> Mehr lesen >>>

„Wir erwarten ein klares Bekenntnis zu unserem FC 05“: Markus Wolf äußert sich zu den Vorfällen in Buchbach

SCHWEINFURT - Sportlich haben die Schnüdel das Auswärtsspiel am vergangenen Freitag mit 1:0 in Buchbach gewonnen. Auf Grund pyrotechnischer Vorfälle drohen dem FC 05 nun aber sehr harte Strafen, sogar ein Punktabzug ist möglich. Mehrfach haben Anhänger der Schnüdel am Freitag pyrotechnische Gegenstände im Gästeblock abgebrannt, das Spiel wurde zweimal unterbrochen.

>>> Mehr lesen >>>

Steffen Krautschneider wechselt nach Pipinsried zum aktuellen Letzten der Regionalliga

SCHWEINFURT - Das 0:5 Ende Oktober 2018 hat auch ihn gewurmt. Steffen Krautschneider ließ sich eine Viertelstunde vor Ende der Partie in Pipinsried auswechseln. Ob der heute 27-Jährige damals schon wusste, dass er den FC 05 ausgerechnet in Richtung dieses Dorfvereins verlassen würde?

>>> Mehr lesen >>>

Da waren´s nur noch 12… … Punkte Rückstand für die Schnüdel

SCHWEINFURT - Zur Einweihung der neuen Tribüne hat die Spvgg Bayreuth vor allerdings nur 2127 Zuschauern dem FC Bayern München 2 eine Niederlage zugefügt. Marcel Schiller traf früh doppelt für die Altstadt.

>>> Mehr lesen >>>

BFV-Präsident Dr. Koch droht: Sind die Buchbach-Punkte bald wieder weg?

BUCHBACH / SCHWEINFURT - Wie Dr. Rainer Koch. Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes, in einer privaten Nachricht auf den sozialen Kanälen ankündigt, wird der pyrotechnische Vorfall beim Spiel der Schnüdel am Freitagabend in Buchbach wohl Konsequenzen haben.

>>> Mehr lesen >>>