Home / Fußball / Regionalliga / Bitteres 2:3 gegen Schalding: Erstmals zwei Niederlagen in Folge für den TSV Aubstadt

Bitteres 2:3 gegen Schalding: Erstmals zwei Niederlagen in Folge für den TSV Aubstadt


Muster 300x300

AUBSTADT – Erstmals seit dem Aufstieg in die Fußball-Regionalliga kassierte der TSV Aubstadt zwei Niederlagen nacheinander und sechs Gegentore in zwei Partien. Das 2:3 zuhause gegen Kellerkind Schalding-Heining war natürlich bitter.

Das frühe 0:1 der Gäste beantworteten die Grabfelder mit einem Doppelschlag nach der Pause, als erst Dominik Grader ausglich und Martin Thomann dann das 2:1 erzielte. Doch in den letzten zehn Minuten kassierte der Aufsteiger noch zwei dumme Tore durch individuelle Fehler.


Stellenangebote

Den großen Bericht zum Spiel mit vielen Fotos und Stimmen bringt am Sonntag schon das fränkische Fußball-Portal www.anpfiff.info.


Fußball-Regionalliga Bayern: TSV Aubstadt – SV Schalding-Heining: 2:3 (0:1).
Aubstadt: Mack – Behr, Benkenstein, Köttler, Grader – Müller, Trunk (78. Leicht) – Pitter (81. Kraus), Feser, Thomann – Bieber (70. Schmidt).
Schalding-Heining: Schöller – Pex, Burmberger, Dantscher, Kurz – Jünger, Knochner – Pillmeier, Rockinger (63. Köck), Stockinger – Gallmaier (70. Mörtlbauer).
Tore: 0:1 (4.) Gallmaier, 1:1 (64.) Grader, 2:1 (67.) Thomann, 2:2 (79.) Pillmeier, 2:3 (85.) Mörtlbauer.
Gelbe Karten: Köttler, Müller – Gallmaier, Mörtlbauer
Schiedsrichter: André Denzlein (1. FC Hochstadt).
Zuschauer: 588.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der Regionalliga 

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Ozean Grill
Maharadscha
Gastro-Musterbanner
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.