Home / Fußball / Regionalliga / Eine neue Aufgabe für Matthias Gerhardt und Aubstadts Geheim-Projekt „Target U23“

Eine neue Aufgabe für Matthias Gerhardt und Aubstadts Geheim-Projekt „Target U23“


Muster 300x300

AUBSTADT – Matthias Gerhardt wechselt ab der neuen Saison in den Trainerstab des Regionalligateams und übernimmt als Hauptaufgabe den Scoutingbereich des TSV Aubstadt.

Matze wird ab Juli einen neu geschaffenen Posten übernehmen. Er wird zuständig sein für das allumfassende Scouting für potentielle Neuzugänge, hauptsächlich für das Regionalligateam und begleitend für die 2.Mannschaft, sowie U19 plus U17, um auch die Zukunft der Jugendarbeit weiter voranzutreiben. Zudem wird er die gegnerischen Teams der 1. Mannschaft beobachten, analysieren und seine Ergebnisse Josef Francic zuarbeiten. Weiterhin wird Matze als Bindeglied zwischen erster und zweiter Mannschaft fungieren und für die Abstellungen der Vertragsspieler zuständig sein und diese koordinieren.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

„Ich schätze Matthias sehr, der neue Posten ist wie auf ihn zugeschnitten, wichtig sind seine Erfahrungen auf der professionellen Bühne, die er auch in Aubstadt mehr mit einbringen soll. Wir sind sehr froh, dass wir diesen Posten intern mit diesem wahnsinnigen Erfahrungsschatz besetzen zu können und uns so parallel schon der Kaderplanung der Zukunft widmen können“, so Cheftrainer Josef Francic zu seinem neuen Mitglied im Trainerstab.


„Auch ich freue mich sehr, dem TSV Aubstadt weiterhin treu zu bleiben. Ich werde all meine Kontakte und die Erfahrungen, die ich als Profi und Fußballer über die Jahre gesammelt habe, mit in meine neue Aufgabe einbringen. Nichtsdestotrotz werden wir die Saison der zweiten Mannschaft noch nicht abschenken und die Mannschaft und ich werden uns ab Trainingsstart in der kommenden Woche voll und ganz darauf konzentrieren vielleicht noch ein Wörtchen mitzusprechen, wenn es um die Vergabe der Aufstiegsplätze geht“, so Matthias Gerhardt.

Auch was die Zukunft der zweiten Aubstadter Mannschaft angeht, wird sich künftig so einiges ändern, der Verein ist in finalen Gesprächen mit ehemaligen Spielern des TSV, um auch hier die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen. Zu dem Projekt, was den Namen „Target U23“ trägt, wird in Kürze mehr folgen.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der Regionalliga 

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Maharadscha
Yummy
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.